Ratingagentur

« Frühere Einträge

Auf alternative Ertragsquellen wie Sachwerte setzen

Donnerstag, 6.März 2014

Der Investmentspezialist FERI zieht für das Jahr 2013 eine positive Bilanz. “Wir konnten in sämtlichen Geschäftsbereichen zulegen und neue Mandate gewinnen”, sagte Arnd Thorn, Vorsitzender des Vorstandes der FERI AG, anlässlich des Jahrespressegesprächs in Frankfurt am Main. Gemeinsam mit der Muttergesellschaft MLP AG betreute FERI im Jahr 2013 ein Vermögen von insgesamt 24,5 Milliarden Euro [...]

oekom research und Engagement-Spezialist GES bündeln Kräfte

Freitag, 31.Januar 2014

Bereits seit Mitte 2012 arbeiten die beiden unabhängigen Agenturen im Rahmen einer strategischen Vertriebspartnerschaft zusammen. Nachdem diese ausgesprochen positiv verlaufen ist, dehnen die Pioniere im nachhaltigen Investment die Kooperation nun auf den Bereich der Unternehmensanalyse aus. Nach einem erfolgreichen Pilotprojekt im Jahr 2013 haben oekom research und GES vereinbart, künftig auch im Research zusammen zu [...]

KAPITAL RATING FTT und Malte Hartwieg

Donnerstag, 16.Januar 2014

Nicht überall, wo Rating “draufsteht”, ist auch Rating “drin”, zumindest nicht im Sinne der in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union unmittelbar gültigen EU-Verordnung über Ratingagenturen. Nach dieser Verordnung von 2009 müssen sich alle Ratingagenturen bei der europäischen Wertpapieraufsichtsbehörde ESMA registrieren lassen, die Bonitätsbeurteilungen in Form von Ratings veröffentlichen. Bei der Würzburger “KAPITAL RATING FTT GMBH” [...]

Global Private Rating Company “Standard Rating” Ltd. ohne Registrierung

Montag, 13.Januar 2014

Am 10. Januar 2014 hat die Beschwerdekammer der Europäischen Aufsichtsbehörden ihre Entscheidung über eine Beschwerde der Beschwerdeführerin, Global Private Rating Company “Standard Rating” Ltd. veröffentlicht. Die Agentur hatte Beschwerde gegen die Weigerung der Europäischen Wertpapieraufsichtsbehörde (ESMA) eingelegt, die Ratingagentur gemäß euch-Verordnung über Ratingagenturen zu registrieren. Dies ist die erste Beschwerde gegen eine Entscheidung durch die [...]

Guter Journalismus zu Ratingfragen

Montag, 19.August 2013

Die früheren Bankenredakteure der Financial Times Deutschland (FTD), Meike Schreiber und Heinz-Roger Dohms, haben das Büro “SchreiberDohms – Finanzjournalisten” gegründet. Sie werden für verschiedende deutsche Medien über Banken- und Finanzthemen berichten, darunter manager-magazin.de, zeit.de, Capital, Frankfurter Rundschau und Cicero. Meike Schreiber, 38, war elf Jahre bei der Financial Times Deutschland. Zu ihren Spezialgebieten gehörten die [...]

Juravliov neu im Dienst für RusRating

Mittwoch, 31.Juli 2013

RusRating ist eine Ratingagentur, die vom Finanzministerium der Russischen Föderation anerkannt wurde. Andrei Juravliov wurde nun als neuer Geschäftsführer ernannt. Ab 1. Augustls wird Andrei Juravliov die Führung übernehmen – “bei der Umwandlung RusRatings von einer kleinen Agentur in eine große und einflussreiche Organisation im Dienste Russlands finanzieller Infrastruktur”, heißt es dazu in der Pressemitteilung [...]

IOSCO empfiehlt CRA Aufsichtskollegien

Dienstag, 30.Juli 2013

Die International Organization of Securities Commissions (IOSCO) veröffentlichte den Abschlussbericht über die Supervisory Colleges für Ratingagenturen, die Gründung von Aufsichtskollegien für international tätige Ratingagenturen (CRAs) und empfiehlt vorläufige Leitlinien für die Bildung und das Betreiben dieser Supervisory Colleges. Die Empfehlungen zielen auf die Verbesserung der Integrität der Ratingagenturen, als Teil der Bemühungen der IOSCO, den [...]

S&P’s stockt bei CRISIL auf

Montag, 3.Juni 2013

McGraw Hill Financial (NYSE: MHFI) gab heute bekannt, ein freiwilliges offenes Angebot zum Erwerb von bis zu 15.670.372 Aktien der Ratingagentur CRISIL Limited abzugeben, was 22,23% der gesamten Aktien im Umlauf entspricht. CRISIL ist ein global tätiges, analytisches Unternehmen und in Indien führend im Kreditrating und Research. Die vollständige Annahme des Angebots würde McGraw Hill [...]

Verpasste Chance: Europäische Ratingagentur

Montag, 29.April 2013

Das Projekt zur Gründung der Europäischen Ratingagentur wird Ende April beendet. Auch nach intensiven Bemühungen konnten keine ausreichenden Finanzierungszusagen final gesichert werden. Um die operativen Geschäfte aufnehmen zu können, war zunächst ein Stiftungsvolumen von 300 Mio. € angestrebt worden. “Trotz bestehender Zusagen konnten wir die kritische Grenze für einen Start aber nicht erreichen”, erklärt dazu [...]

Scope Group gewinnt Samuel Theodore

Dienstag, 16.April 2013

Die in Deutschland ansässige Scope Ratings (“Scope”) wird künftig europäische und international tätige Banken beurteilen. Zu diesem Zweck stellt Scope ein neues Analysten-Team zusammen, dessen Kern von London aus agieren wird. “Scope tritt als echte europäische Alternative in der Bankenrating-Arena an, die derzeit von den großen, Nordamerika-basierten Ratingagenturen beherrscht wird”, sagt CEO Florian Schoeller. Er [...]

« Frühere Einträge