« | Home | »

Kunde und Bank in einem Boot – der nachhaltige Weg der Triodos Bank

Von Dr. Oliver Everling | 12.Oktober 2011

Wesentliche Werte der Triodos Bank (www.triodos.de) sind Nachhaltigkeit und Transparenz. Diese Werte sollen sich sowohl in den Produkten als auch in der Beziehung zum Kunden wiederspiegeln. Bank und Kunde sind kein Gegensatz. Es geht um gemeinsame Werte und damit gemeinsame Ziele. Der Kunde erlebt die „Triodos Community“.

Konkret heißt das: Der Sparer sieht was er mit seinem Geld bewegt. Die Kreditkunden der Triodos Bank werden veröffentlicht. Dies ist ein Beispiel für Transparenz. Auch die Produkte sind einfach und transparent. Beim Tagesgeld gibt es keine Mindestanlage und nur ein Zinssatz für alle Anlagebeträge. Auch gibt es keine „Lockvogelangebote“. Neu- und Bestandskunden werden gleich behandelt. Dies ist ein Gebot der Fairness und die Basis für eine nachhaltige Beziehung. Auch wird echter Dialog gepflegt. Der Dialog auf Facebook ist Ausdruck der „Triodos Community“.

Mehr zum Thema gibt es auf der Tagung: Ideal oder real – Gibt es für Bürgerinnen und Bürger in Deutschland faire Finanzberatung? Veranstalter: Theodor-Heuss-Akademie, Gummersbach, 19./20. November 2011, Anmeldungen bitte an: corinna.schulz-roggenkamp@freiheit.org. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.fcm-coaching.de oder www.freiheit.org.

Themen: Finanzkommunikation, Risikoprofiling | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Lebenslauf