« Frühere Einträge Nachfolgende Einträge »

Deutschland lässt die Krise hinter sich

Donnerstag, 28.Oktober 2010

„Deutschland lässt die Krise hinter sich“, schreibt der Wirtschaftsinformationsdienst D&B Deutschland. Die Zahlungsmoral deutscher Unternehmen verbesserte sich laut D&B im 3. Quartal 2010 ein weiteres Mal. In den zurückliegenden drei Monaten zahlten 83,2 Prozent der deutschen Unternehmen ihre Rechnungen zum vereinbarten Zeitpunkt. Damit hält die Zahlungsmoral weiterhin ihren positiven Trend und liegt aktuell 0,9 Prozentpunkte […]

D&B wirbt mit 170 Mio. Unternehmensprofilen

Donnerstag, 14.Oktober 2010

Seit September 2010 bietet der Wirtschaftsinformationsdienst D&B Deutschland Zugriff auf weltweit 170 Mio. Unternehmensprofile. Damit konnte D&B im letzten Halbjahr die Zahl der Unternehmen auf der D&B Datenbank um zehn Millionen Einträge steigern. „Insbesondere in China und Indien, aber auch in Russland und den Ländern Osteuropas haben wir bei der Zahl der erfassten Unternehmen deutlich […]

Zahlungsmoral wiederhergestellt

Dienstag, 7.September 2010

Der im Auftrag der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX erstellte D&B-Zahlungsindex stieg im August zum 15. Mal in Folge. Der D&B-Zahlungsindex legte im August auf 83,22 (Juli: 82,73) Punkte zu. „Seit dem Tiefpunkt im Mai 2009 konnte der Index Monat für Monat zulegen und ist nun über dem Niveau vor der Krise“, sagte D&B-Geschäftsführer Thomas Dold am Dienstag […]

Lahmende Jahresabschlussvorlage

Mittwoch, 25.August 2010

Laut Wirtschaftsinformationsdienst D&B Deutschland haben im ersten Halbjahr 2010 erst circa 71.000 Unternehmen und damit weniger als 10 Prozent aller veröffentlichungspflichtigen Unternehmen in Deutschland ihre Jahresabschlüsse für 2009 vorgelegt. Martina Neumayr, Risikoexpertin bei D&B Deutschland, sieht in der Wirtschaftskrise einen Grund für die derzeitige Zurückhaltung. „Viele Unternehmen werden die Veröffentlichungsfrist für ihre Jahresabschlüsse komplett ausnutzen, […]

Fussball bewegt die Ratinganalysten

Mittwoch, 18.August 2010

Die einen sponsorn ein Fussballstadion in Mainz, die anderen befassen sich zum Beginn der 48. Spielzeit der Bundesliga mit der Zahlungsfähigkeit der Clubs. Laut einer Analyse des Wirtschaftsinformationsdienstes D&B Deutschland zeigt sich insbesondere Aufsteiger Kaiserslautern – Ende 2007 noch stark konkursgefährdet – zum Saisonstart finanziell erstarkt. Hingegen landet das von Mäzen Hopp unterstützte Hoffenheim im […]

Lift360 für Guardean DebiTEX

Dienstag, 10.August 2010

Hoppenstedt360, Anbieter von Wirtschaftsinformationen, will ab sofort die Bonitätsauskünfte Lift360 auch für Guardean DebiTEX liefern. Risikomanager erhalten mit Lift360 wertvolle Wirtschaftsinformationen für ein professionelles Debitorenmanagement mit DebiTEX. Die Nutzer von DebiTEX haben über Lift360 Zugriff auf die Hoppenstedt360-Datenbank mit 4,5 Millionen deutschen Unternehmen. Über den Compact-Bericht erhalten Controller und Risikomanager eine Gesamtsicht auf die wichtigsten […]

Deutschland im Aufwärtstrend

Mittwoch, 28.Juli 2010

Die Zahlungsmoral deutscher Unternehmen verbesserte sich auch im 2. Quartal 2010 deutlich. Laut einer Studie des Wirtschaftsinformationsdienstes D&B Deutschland erreichte die Zahlungsmoral mit 82,3 Prozent vereinbarungsgemäß zahlender Firmen einen höheren Wert als vor der Krise. Damit stieg der Anteil der pünktlich zahlenden Unternehmen im Vergleich zum 1. Quartal um 1,6 Prozentpunkte und im Vergleich zum […]

Unternehmerinterne und externe Daten nutzen

Mittwoch, 7.Juli 2010

Die Zahlungsmoral deutscher Unternehmen hat sich im Juni erneut verbessert. Der im Auftrag der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX erstellte D&B-Zahlungsindex stieg im Juni zum zwölften Mal in Folge. „Das Ganze ist weiterhin ein Ausdruck der guten konjunkturellen Entwicklung hierzulande. Vor allem die wieder gestiegene Nachfrage aus dem Ausland stützt den Aufschwung spürbar“, sagte D&B-Geschäftsführer Thomas Dold am […]

Spaniens Abschied vom Europameister

Mittwoch, 23.Juni 2010

„Was das Länderrisiko angeht, tritt die fünftgrößte Wirtschaft Europas und die neuntgrößte der Welt aber schon lange nicht mehr auf wie ein Europameister.“, so Martin Köhring, Länderrisiko-Experte beim Wirtschaftsinformationsdienst D&B Deutschland und Autor im Blog http://www.risiken-weltweit.de/. Im Folgenden erläutert er die Hintergründe. Letztes Jahr schrumpfte die Wirtschaft Spaniens um 3,6 Prozent und erholt sich derzeit nur […]

Böse Überraschung wirkt

Donnerstag, 17.Juni 2010

Zum „Liebling der Jury“ wurde das D&B Deutschland Mailing „Lieferantenüberraschung/Lieferanteninsolvenz“ auf den mailingtagen, Fachmesse für Direkt- und Dialogmarketing in Nürnberg, gewählt. Das Mailing mit Überraschungs-Effekt wurde von der Werbeagentur Bartenbach für den Wirtschaftsinformationsdienst konzipiert. „Eigentlich hätten Sie heute mit dieser Sendung ein Ansichtsexemplar Ihrer bestellten Füllfederhalter-Serie erhalten sollen.“ – Mit diesen Worten begann das Anschreiben […]

« Frühere Einträge Nachfolgende Einträge »
  • Lebenslauf