« Frühere Einträge Nachfolgende Einträge »

Rating Erfolgsfaktor im Einkauf

Dienstag, 18.Mai 2010

Einkaufsmanager aus Unternehmen mit einem gut organisierten und etablierten Risikomanagement blicken in Anbetracht der Wirtschafts- und Finanzkrise gelassener in die Zukunft als Kollegen, die damit noch am Anfang stehen. Das ist eines der Ergebnisse einer Umfrage des Wirtschaftsinformationsdienstes D&B Deutschland unter Einkaufsverantwortlichen deutscher Unternehmen (http://www.dnbgermany.de/). „Ein gut funktionierendes Risikomanagement ermöglicht es dem Einkauf, frühzeitig die […]

Spanien auf Talfahrt

Donnerstag, 18.März 2010

D&B wertet im März den Länderrisiko-Indikator Spaniens um ein Quartil auf DB3b ab. Der Wirtschaftsinformationsdienst reagiert damit auf die sich weiter verschlechternden Konjunkturaussichten. Gründe hierfür sind ein fortwährender Abschwung der Wirtschaft, die anhaltende Verschlechterung des Arbeitsmarkts, eingeschränkte Liquidität sowie eine beschleunigte Inflation. „Die Aussichten für eine schnelle Erholung sehen düster aus“, sagt Thomas Dold, Geschäftsführer […]

Transparente Auftragsvergabe durch öffentliche Hand?

Donnerstag, 11.März 2010

Die Auswahl von Lieferanten und Dienstleistern der öffentlichen Hand ist wenig transparent. Laut einer Umfrage des Informationsdienstleisters D&B Deutschland bemängeln Experten aus Wissenschaft und öffentlicher Beschaffung insbesondere den unzureichenden Einblick in die Auswahlgrundlage der freihändigen Auftragsvergabe. Die Mehrzahl der Experten sieht Handlungsbedarf, das Risikomanagement beim Einkauf der öffentlichen Hand zu verbessern. Fünf von sechs Experten […]

D&B kennt 160 Millionen Unternehmensprofile

Mittwoch, 3.März 2010

Seit Februar 2010 bietet der Wirtschaftsinformationsdienst D&B Deutschland den Zugriff auf weltweit 160 Millionen Unternehmensprofile. Damit konnte D&B in den letzten acht Monaten die Zahl der Unternehmen auf der D&B Datenbank um 10 Millionen Einträge steigern, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Über das D&B Worldwide Network sammeln D&B Mitarbeiter in allen Regionen der […]

Zahlungsmoral im Aufwind

Freitag, 5.Februar 2010

Die Zahlungsmoral deutscher Unternehmen hat sich im Januar einer Studie des Informationsdienstleisters D&B zufolge weiter verbessert. Der im Auftrag der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX erstellte D&B-Zahlungsindex stieg zum Jahresbeginn zum siebten Mal in Folge. „Der Zahlungsindex spiegelt die positive Stimmung in den Unternehmen wider und stützt auch die Prognose eines leichten Aufschwungs in Deutschland“, erläutert D&B Geschäftsführer […]

Deutsche Zahlungsmoral immer besser

Samstag, 9.Januar 2010

Die Zahlungsmoral deutscher Unternehmen ist im Dezember laut einer Studie des Informationsdienstleisters D&B auf den höchsten Stand seit zwei Jahren gestiegen. Der im Auftrag der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX erstellte D&B-Zahlungsindex zog im Dezember erneut deutlich an und stieg damit zum sechsten Mal in Folge. „Damit zeigen die Programme in den Unternehmen zur Verbesserung der Liquidität ihre […]

D&B meldet bessere Zahlungsmoral

Montag, 7.Dezember 2009

Die Erholung der deutschen Wirtschaft spiegelt sich in der Zahlungsmoral der Unternehmen wider, berichtet D&B: Im November war sie so gut wie seit Jahresbeginn nicht mehr. Der im Auftrag der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX erstellte D&B-Zahlungsindex zog im November deutlich an und stieg damit zum fünften Mal in Folge. D&B-Geschäftsführer Thomas Dold warnte in Darmstadt allerdings vor […]

Viele Autozulieferer überleben nicht

Donnerstag, 26.November 2009

Trotz leichtem Aufschwung sind viele Automobilzulieferer stark insolvenzgefährdet. Laut einer aktuellen Untersuchung des Wirtschaftsinformationsdienstes D&B ist der Anteil der vom Konkurs bedrohten Zulieferer in den letzten Quartalen um rund 70 Prozent gestiegen. Paradoxerweise könnte ein starker Aufschwung die Liquiditätsfalle brisant verstärken. „Liquiditätsfreisetzung in der Krise erfolgte durch Abbau der Lagerbestände und Begrenzung der Investitionen. Fahren […]

Zahlungsmoral muss im Blick bleiben

Mittwoch, 7.Oktober 2009

Die Zahlungsmoral in Deutschland hat sich im September einer Studie des Wirtschaftsinformationsdienstes D&B Deutschland zufolge weiter leicht verbessert. Der im Auftrag der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX erstellte D&B-Zahlungsindex stieg damit zum vierten Mal in Folge. „Die Zahlen belegen die Erholung der deutschen Wirtschaft in den letzten Monaten und die positiven Zeichen aus vielen Unternehmen“, sagte D&B-Geschäftsführer Thomas […]

D&B beansprucht Repräsentativität für Deutschland

Mittwoch, 30.September 2009

Zahlungserfahrungspools sind entstanden, um neben der eigenen Sicht auf das Zahlungsverhalten eines Kunden auch die Erfahrungen anderer Marktteilnehmer berücksichtigen zu können. Das Ziel eines Pools ist damit, auf Basis echter Rechnungen aus der Wirtschaft das gesamte Zahlungsverhalten von Firmen darzustellen. Hierzu werden die Informationen aus unterschiedlichen Quellen zusammengetragen und ausgewertet. Seit mehr als 30 Jahren […]

« Frühere Einträge Nachfolgende Einträge »
  • Lebenslauf