« | Home | »

Walter Botermann im Ratingkomitee

Von Dr. Oliver Everling | 5.November 2018

Die ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur GmbH erweitert ihr Ratingkomitee. Seit November 2018 verstärkt der ehemalige Vorstandsvorsitzende der ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung, der Hallesche Krankenversicherung und der ALTE LEIPZIGER Holding, Dr. Walter Botermann, das urteilsgebende Organ der Kölner Ratingagentur.

Botermann ist bekannt als Autor im Buch von Thomas Adolph, Oliver Everling und Marco Metzler (Herausgeber): Krankenversicherung im Rating: Leistungsbewertungen und Management als Schlüsselfaktoren, Springer Gabler Verlag, Wiesbaden, http://www.springer-gabler.de/, 3. Auflage, 416 Seiten, Wiesbaden 2017, ISBN 978-3-8349-4752-9.

Themen: Versicherungsrating | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Die meisten Unternehmen messen ihre Erfolge auch heute noch in Währungseinheiten, in Euro oder Dollar zum Beispiel. Dabei lassen sich die Einflussfaktoren des Erfolgs nicht allein an einer Zahl abbilden. Zur Steuerung von Investitionen reicht es einerseits nicht aus, Investitionen lediglich zu beschreiben, andererseits sind viele Umstände nicht kardinal zu skalieren. Klassifizierungen mit Ratingskalen sind daher eine Methode, mehr Transparenz für praktische Entscheidungen zu schaffen. Seit Ende der 1980er Jahre arbeiten wir daran und deshalb gibt es seit 1998 diesen Blog. RATING EVIDENCE GmbH - Wofür wir stehen: Es ist unser Anspruch, Werte zu schaffen, indem wir den Nutzen von Ratings erschließen.