Immobilienrating

« Frühere Einträge

Dem überraschenden Kursabsturz folgt ein überraschender Wiederaufstieg

Montag, 16.Januar 2023

Über eine Aktienkurssteigerung um fast 50 % binnen eines Monats könnte jeder Vorstandsvorsitzende eigentlich sehr zufrieden sein – wenn da nicht zuvor, also bis zum Wendepunkt, ein Absturz um rund 85 % binnen eines Jahres zu verzeichnen gewesen wäre. Noch richtet sich der Blick vieler Anleger auf die Schwierigkeiten, denen sich die Hypoport SE im abgelaufenen […]

Rating von Nutzungskonzepten in transformierten Immobilien

Mittwoch, 14.Dezember 2022

Nach ihrer Grundlagenstudie zu „Transformationsimmobilien“ vom Herbst 2021 haben Union Investment und bulwiengesa jetzt eine umfassende Marktanalyse zu diesem Trend- und Zukunftsthema vorgelegt. Die Studie gibt Erkenntnisse darüber an die Hand, unter welchen Bedingungen sich die Transformation im Immobilienbestand lohnt und folglich Ratings verbessert werden können. Die Studie basiert auf einer im Sommer 2022 durchgeführten Befragung […]

Erster internationaler Online-Marktplatz für Gewerbeimmobilien

Montag, 14.November 2022

Ein führender Anbieter von Online-Immobilienmarktplätzen, Informationen und Analysen auf den Gewerbe- und Wohnimmobilienmärkten, hat LoopNet, den weltweit größten Marktplatz für Gewerbeimmobilien, auf dem britischen Markt eingeführt. Der Start markiert die Schaffung des weltweit ersten internationalen Online-Marktplatzes für Gewerbeimmobilien, der es Mietern, Maklern und Investoren ermöglicht, über eine einzige Plattform auf Immobilien zuzugreifen, die in mehreren […]

Rating einer nachhaltigen Immobilien-Kreditvergabe

Mittwoch, 28.September 2022

Die Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) in Österreich hat – u.a. auch auf Anordnung des österreichischen Finanzmarktstabilitätsgremiums (FMSG) – die international üblichen Prinzipien für eine angemessene und nachhaltige Immobilienkreditvergabe, die bereits bisher anempfohlen waren, im Wege einer Verordnung auch in Österreich rechtsverbindlich gemacht: Die Schuldendienstquote darf maximal 40% betragen. Das heißt, die jährlichen Rückzahlungen aller Kredite eines Kunden […]

Nahversorgungsimmobilien heiß begehrt – aber wie investieren?

Dienstag, 20.September 2022

Eine Berliner Ratingagentur befasst sich mit dem tiefgreifenden Wandel der Nutzung von Einzelhandelsimmobilien: „Der Bereich Nahversorgung zählt dabei zu den Gewinnern. Investoren schätzen seine Konjunkturunabhängigkeit. Herausforderungen gibt es dennoch – Nachhaltigkeit ist eine davon“, heißt es im Research der Scope Fund Analysis. Scope sieht die Ursache für den Strukturwandel im Einzelhandelssegment in der wachsenden Bedeutung […]

Explosion der Mietnebenkosten betrifft Millionen

Dienstag, 23.August 2022

Die Solidarität mit der Ukraine ist groß: Manche Mieter lassen aus Protest gegen den russischen Angriffskrieg sogar die Fahne der Ukraine an ihrem Fenster flattern. Die Kosten einer solchen Fahne sind aber wahrscheinlich das geringste Opfer, das diese Mieter für ihre Freundschaft mit der Ukraine jetzt erbringen. Zur Kasse geht es erst später. Der digitale Mietnebenkostenprüfer Mineko erwartet einen […]

„Keine Immobilien kaufen“ ist keine Option

Donnerstag, 18.August 2022

Trotz der bereits deutlich gestiegenen Zinsen halten 50 Prozent der europäischen Immobilien-Investoren nach wie vor an ihrer Investmentstrategie fest. Das hat eine aktuelle Umfrage von Union Investment unter 150 Immobilienunternehmen und institutionellen Immobilien-Investoren in Deutschland, Frankreich und Großbritannien ergeben. 39 Prozent der Befragten wollen in den kommenden zwölf Monaten weniger in Immobilien investieren. Überhaupt keine […]

Expertenwissen bündelt sich

Donnerstag, 23.Juni 2022

In einer immer älter werdenden Gesellschaft kann schon heute der hohe Bedarf an Pflegeplätzen nicht mehr bedient werden: Jährlich stehen rund 45.000 benötigten Plätzen nur etwa 7.800 neu geschaffene Plätze gegenüber, berichtet Ines Löwentraut, Geschäftsführerin von Avivre Consult GmbH. Als international tätiges Beratungs- und Vermittlungsunternehmen für Gewerbeimmobilien ist Engel & Völkers Commercial im Jahr 2022 […]

Deutsche Immobilienblase bleibt intakt

Mittwoch, 15.Juni 2022

„Deutsche Haushalte werden gequetscht“, schreibt sinngemäß Reber Acar, Associate Director, Covered Bonds bei der Berliner Ratingagentur Scope Ratings. „Die Zinsen für langfristige Hypotheken haben 3 % erreicht, während die steigende Nahrungsmittel- und Energieinflation Geld für den Wohnungsbau vom Tisch nimmt. Gleichzeitig ist die Erschwinglichkeit von Wohnraum stark eingeschränkt: Die Immobilienpreise sind um 80 % gestiegen, […]

Überproportionale Wertzuwächse in Städten mit unter 500 Tsd. Einwohnern

Mittwoch, 8.Juni 2022

2021 wiesen pandemiebedingt nur wenige Hotels eine gute Performance auf. Deutschlandweit lag der RevPar deutlich unter Vor-Corona-Niveau. Dies drückte wie bereits im Vorjahr die Wertentwicklung des Marktvolumens erheblich. „Wir sehen jedoch auch in unseren Häusern einen deutlich positiven Trend und suchen sowohl in Deutschland als auch international nach Hotels mit starker Markenbindung. Dabei richten wir […]

« Frühere Einträge