Unternehmensrating

« Frühere Einträge

artec technologies verbessert Bonität

Freitag, 11.Juni 2021

Die artec technologies AG (ISIN DE0005209589) wird von der Deutschen Bundesbank im Rahmen der aktuellen Bonitätsanalyse erneut mit „notenbankfähig“ ausgezeichnet. „Die Bonitätseinstufung ist vergleichbar mit einem Investment Grade Rating von S&P. Gemäß der S&P-Skala wurde die Bonitätsnote für artec von „BBB-“ auf „BBB“ angehoben“, berichtet das Unternehmen. Grundlage für die Bonitätsprüfung durch die Deutsche Bundesbank […]

Ausschuss für Finanzstabilität bemerkt Auswirkungen der Pandemie auf Ratings

Dienstag, 1.Juni 2021

Mit zunehmender Dauer der Pandemie waren immer mehr Unternehmen auf Kredite und Stützungsmaßnahmen angewiesen, schreibt der Ausschuss für Finanzstabilität (AFS) in seinem Bericht an den Deutschen Bundestag. „Im Euroraum ist die aggregierte und konsolidierte Schuldenquote der nichtfinanziellen Unternehmen zwischen Ende 2019 und Ende 2020 von 77% auf 84% des Bruttoinlandprodukts gestiegen. In Deutschland erhöhte sie […]

Pleiten in der Pipeline

Mittwoch, 19.Mai 2021

Viele Unternehmen haben nach den Wirtschaftskrisen 2002 und 2009 mehr Eigenkapital aufgebaut. 2009 wurde in Deutschland eine schwarz-gelbe Bundesregierung gewählt. In der Koalition mit den Freien Demokraten waren deutliche Steuererhöhungen nicht durchsetzbar. Die FDP ging damals sogar mit dem Slogan „Mehr Netto vom Brutto“ in den Bundestagswahlkampf. Angesichts der globalen Finanzkrise konnte damals das Versprechen […]

Rückruf und Warnung vor FFP2-Masken

Samstag, 17.April 2021

Ausgerechnet ein Drogeriemarkt musste in den letzten Tagen FFP2-Masken nicht nur aus den Regalen nehmen, sondern auch eine Rückrufaktion starten. Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Marktkette ROSSMANN den Artikel altapharma FFP2-Maske der Charge LOT 2020F50 zurück. Dirk Roßmann, der sich als „Erfinder des Drogeriemarktes in Deutschland“ versteht, eröffnete schon 1972 den ersten „Markt für Drogeriewaren“ in Hannover. Bis heute ist die […]

Verwundbare Telekommunikation

Freitag, 12.März 2021

Die Deutschen sind durch verschiedenste Vertragsmodelle an Dienstleister gebunden. Davon profitieren am meisten die Unternehmen aus der Branche der Telekommunikation, denn am häufigsten treten ungewollte Vertragsverlängerungen im Bereich der Telekommunikation auf. Über die Hälfte der in einer Umfrage von forsa im Auftrag der Verbraucherzentrale Befragten hat angegeben, immer wieder die Kündigung ihres Mobilfunkvertrages zu vergessen. […]

FERI leidet nicht an Corona

Mittwoch, 10.März 2021

Das Bad Homburger Investmenthaus FERI hat das Geschäftsjahr 2020 mit einem Rekordergebnis abgeschlossen: Die Gesamterlöse legten um fast 20 Prozent von 166,5 auf 197,7 Mio. Euro zu, das EBIT stieg deutlich auf 41,8 Mio. Euro (IFRS-Zahlen). Auch das betreute Vermögen im Konzernverbund mit MLP ist höher als zuvor, denn es erhöhte sich im Vergleich zum […]

FFP2-Masken: Lehrbuchbeispiel staatlicher Zentralverwaltung

Montag, 8.März 2021

Wie wird eine Partei, die einst mit „Freiheit statt Sozialismus“ warb und von den Ideen eines Ludwig Erhards geprägt wurde, zu einer Zubringerorganisation des Staatsmonopolkapitalismus? Oder weshalb wird unausgesprochen die „soziale Marktwirtschaft“ schleichend durch ein System abgelöst, wie es aus dem Sozialismus bekannt ist, wo sich Befehlswirtschaft und Korruption mit Mangelversorgung verbinden? Rund ein Drittel der […]

Investitionskosten um 90 % gesenkt

Freitag, 5.März 2021

Wer braucht im Einzelhandel, in der Gastronomie, in Hotels und in vielen anderen Geschäften nicht stationäre Kassen, mobile Kassen, Bestellterminals, Kitchen und Bar Manager (Touchmonitor statt Drucker), Digitalpakete oder MobileApps (bis zu 5-Jahres-Lizenz)? Das alles lässt sich nun zu einem Zehntel der Kosten anschaffen. Die Vectron Systems AG zeigt, wie es geht. In vielen Branchen sind die Umsätze infolge der […]

Eigenkapital und Eigenkapitalquote von EY

Mittwoch, 3.März 2021

Gegen die Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (EY) werden kostengünstige Paketlösungen von Rechtsanwälten angeboten, um Forderungen beim Insolvenzverwalter von Wirecard AG anzumelden und Investoren-Klagen gegen den Abschlussprüfer EY zu erheben. Daher stellt sich die Frage, welches Nettovermögen bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft noch zur Verfügung steht, um sich einerseits gegen Ansprüche zu wehren und andererseits Schadensersatzansprüche zu befriedigen. Das Eigenkapital […]

Deutschlands Welt der Zombies

Mittwoch, 20.Januar 2021

Eine Research-Publikation mit dem Titel „Insolvenzrecht sorgte 2020 für weniger Insolvenzen, aber Forderungsausfälle stiegen“ der DZ BANK AG liefert Branchenanalysen, die an der aktuelle Situation keinen Zweifel lassen: „Die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht sorgt dafür, dass die Insolvenzmeldungen derzeit nicht die wirtschaftliche Entwicklung in der Corona-Krise widerspiegeln. Vielmehr sind die tatsächlichen Insolvenzzahlen stark verzerrt: So sanken […]

« Frühere Einträge