« | Home | »

China, das Corporate Social Credit System und die Implikationen für das Management deutscher Unternehmen

Von Dr. Oliver Everling | 4.Dezember 2020

„Das neue chinesische Sozialkreditsystem für Unternehmen ist auch für deutsche Hidden und Unhidden Champions von großer Zukunftsrelevanz. Es ist grundsätzlich sehr positiv zu beurteilen,“ schreibt Thomas Solbach im Buch „Social Credit Rating“, „denn es hat durch seine reputationsorientierte und anreizwirksame Konzeption, anspruchsvolle technologische Umsetzung und voraussichtlich breite gesellschaftliche Akzeptanz das Potential, die Rechtsdurchsetzung und Governance in China signifikant zu optimieren sowie wirtschaftliche Interaktionen durch Vertrauenssteigerung mittels Verbesserung der Informationsbasis der Akteure deutlich zu erleichtern.“

Die Gesellschaft in Europa und insbesondere auch in Deutschland könnte das Sozialkreditsystem zum Anlass nehmen, vermutet Solbach, neu über die Möglichkeiten der eigenen Entwicklung in verschiedensten Feldern, z. B. in Bezug auf Lernbereitschaft und Technologieoffenheit nachzudenken, und diese dann stärker als bisher wahrzunehmen. „Vielleicht realisiert sich ja auf diese Weise Leibniz Vision eines wechselseitigen und interdisziplinären Kultur- und Wissensaustausches mit China drei Jahrhunderte nach seinem Zukunftsentwurf“, macht Solbach die epochale Bedeutung des neuen Systems in China deutlich.

Deutschland im Allgemeinen und die deutsche Wirtschaft im Besonderen genießen im Reich der Mitte eine einzigartig positive Reputation, berichtet der Experte. „Um die damit verbundenen Chancen noch erfolgreicher zu nutzen,“ schreibt Solbach, „ist es für deutsche Unternehmen absolut notwendig, sich auf der Basis gesteigerter interkultureller Kompetenzen umfassend auf die Implikationen des neuen Sozialkreditsystems vorzubereiten. Hierzu existiert entsprechende professionelle externe Lösungsexpertise.“

Thomas Solbach, Diplom-Kaufmann, Diplom-Volkswirt, ist Geschäftsführer der FORTIS GmbH (www.fortis.gmbh). Unter seiner Leitung schafft die Managementberatung für deutsche Champions Lösungen aus einer Hand für den gelingenden Markteintritt und langfristigen Erfolg unternehmerischen Handelns in China. Solbach verfügt über langjährige Erfahrungen in Führungspositionen im Investment Banking und in der Unternehmensberatung. Er ist mit einer Chinesin verheiratet.

 

Themen: Sozialkreditrating | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.