« | Home | »

20 Jahre Prof. Schumann GmbH Jubiläum

Von Dr. Oliver Everling | 4.Oktober 2017

Seit 20 Jahren besteht die Prof. Schumann GmbH in einem sich rasant entwickelnden Markt. Lag zu Beginn des Unternehmens, noch das Hauptaugenmerk der Kunden auf der Reduzierung von Forderungsausfällen, hat sich diese Priorität heute verschoben. Wichtiger sind jetzt schnelle und effiziente Prozesse und der Wunsch nach weniger manuellen Tätigkeiten sowie die Erfüllung von Compliance-Anforderungen. Außerdem geht es heute auch im Credit Management um Kundenservice. Neue technische Möglichkeiten wie Portallösungen zum Beispiel ermöglichen es dem Kunden, selbst Bestellungen zu tätigen. „Schnelle Entscheidungen am Point of Sale werden heute auch im B2B Bereich erwartet. Ein Unternehmen darf hier nicht den Anschluss verlieren, sonst verliert es auch schnell Kunden“, erklärt Dr. Martina Städtler-Schumann, die Geschäftsführerin der Prof. Schumann GmbH.
Bereits zum 13. Mal kamen Fach- und Führungskräfte des Credit Managements zum intensiven Austausch zusammen. Den Rahmen für die diesjährige Jubiläumsfeier in der LOKHALLE Göttingen bildete ein umfangreiches und vielfältiges Workshop- und Vortragsprogramm. Unternehmen unterschiedlichster Branchen und Größe konnten so ausführlich ihre Erfahrungen und Ideen teilen. So berichtete Jana Klopfer, verantwortlich für das Kredit- und Handelsrisikomanagement bei der TransnetBW eindrucksvoll, wie sie es geschafft hat, auch als Einzelperson den Kundenbestand der TransnetBW kontinuierlich zu überwachen. Ein Aufwand, der ohne die technische Unterstützung der Software CAM (Credit Application Manager) der Prof. Schumann GmbH nicht möglich wäre.
„Die letzten 20 Jahre konnten wir nur so gut meistern, weil wir uns stetig weiterentwickelt und geschaut haben, wo können wir Lösungen zum Wohle unserer Kunden verbessern oder Neues schaffen. Dabei ist uns ganz wichtig, immer unsere Kunden einzubeziehen. Nicht zuletzt sind unser Erfolg und kontinuierliches Wachstum aber auch auf hervorragende und motivierte Mitarbeiter zurückzuführen. Wir geben jedem die Chance, sich anhand seiner persönlichen Fähigkeiten und Talente entsprechend einzubringen und zu entfalten“, erklärt Städtler-Schumann abschließend.

Themen: Debitorenrating | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Lebenslauf