Mittelstandsrating

« Frühere Einträge

Märkte mit Branchenstandards zum Kreditrating

Mittwoch, 16.September 2020

Mit CRX Markets gewinnt der Verband deutscher Kreditplattformen (VdK) ein Neumitglied hinzu, erstmals im Bereich der Working-Capital-Finanzierung. Das in München ansässige Fintech bietet auf seinem digitalen Marktplatz Lösungen zur Working-Capital-Finanzierung an, u.a. Factoring. Der VdK versteht sich für CRX Markets als Interessenvertretung. Als junger Verband für die Online-Fremdfinanzierungsbranche sucht der VdK seit Anfang des Jahres zahlreiche neue Mitglieder für […]

Dilemma des KMU-Ratings

Montag, 14.September 2020

Kleine und mittlere Unternehmen haben Schwierigkeiten, ihre Bonität glaubwürdig zu kommunizieren. Anerkannte Ratingagenturen konzentrieren ihre Dienste auf Unternehmen, die einen komiteebasierten Ratingprozess durchlaufen. Dazu gibt der Rechtsrahmen in der Europäischen Union (EU) keine Alternative. Als Ratingagentur kann nur anerkannt werden, wer alle Anforderungen der EU Verordnung über Ratingagenturen erfüllt. Diese Anforderungen sehen einen von Analysten […]

Fit für die Insolvenzwelle

Freitag, 21.August 2020

Die Vorbereitungen für das Massensterben laufen auf Hochtouren. Mit dem Ausbruch von COVID-19 und den damit einhergehenden infektionsschutzrechtlichen Maßnahmen haben sich bundesweit Betriebsschließungen in sämtlichen wirtschaftlichen Branchen gehäuft. Ein umfassender Versicherungsschutz kann Ertragsausfälle von Unternehmen jedoch ausgleichen und die Kontinuität der unternehmerischen Tätigkeit sichern. Deshalb durchleuchten derzeit avocado rechtsanwälte die Versicherungsbedingungen ihrer Mandanten auf Ansprüche gegen […]

Angebotsprofil Creditsafe

Mittwoch, 29.Juli 2020

Mit mehr als 1.200 Mitarbeitern, davon 120 in Deutschland, liefert Creditsafe an über 115.000 Kunden Wirtschaftsinformationen über 365 Mio. Firmendaten aus 160 Ländern und aus mehr als 8.000 Quellen. Das sind überschlägig im Durchschnitt mehr als 300.000 Firmendaten pro Mitarbeiter, die über 500.000 Nutzer für 450.000 Entscheidungen täglich mit den von Creditsafe bereitgestellten Daten unterstützen. […]

Rückgang der Konkursanmeldungen täuscht

Donnerstag, 16.Juli 2020

Bis Ende 2021 wird die Zahl der Insolvenzen in den USA um voraussichtlich 43 Prozent steigen. Das prognostiziert der Kreditversicherer Coface. Für das BIP der Vereinigten Staaten erwartet Coface einen Rückgang im laufenden Jahr um 5,6 Prozent. 2021 dürfte es wieder um 3,3 Prozent zulegen. Derzeit täuschen die offiziellen Zahlen über die angespannte Insolvenzlage etwas […]

Aktualisiertes URA Research

Mittwoch, 11.Dezember 2019

In den letzten Monaten wurden von Anleihe-Emittenten wieder zahlreiche Finanzberichte veröffentlicht. Jens Höhl, Geschäftsführer der URA Research GmbH, nimmt diese zum Anlass, sich mit einem Update zu melden. Nach deren Auswertung und Analyse wurden die URA-Beurteilungen für 16 Anleihen bestätigt. Bei 1 Anleihe hat sich die Beurteilung verbessert, bei 3 Anleihen verschlechtert. Die inzwischen 5. […]

Chefsache Jahresabschluss 2019

Mittwoch, 30.Oktober 2019

Unternehmerinnen und Unternehmer sollten sich jetzt um ihren Jahresabschluss 2019 kümmern. Denn wesentliche Entscheidungen zur Darstellung der eigenen Zahlen müssen noch in diesem Jahr getroffen werden. Darauf weist der UnternehmerBerater Carl-Dietrich Sander hin und stellt im Internet zwei kostenlose Checklisten zur Verfügung unter www.jahresabschluss-check.de. „Es gibt eine ganze Reihe von Themen der Bilanzgestaltung, die vor […]

Boom verdrängt Gedanken an Rating

Freitag, 15.Juni 2018

Zum fünften Mal in Folgen haben Unternehmen mit dem „KMU-Banken-Barometer“ ihre Finanzierungs- und Banken-Situation einem Selbstscheck unterzogen. Die Beteiligung war weiter rückläufig. Daraus folgert der Initiator „Die KMU-Berater – Bundesverband freier Berater e. V.“, dass die Unternehmen sich in Sachen Unternehmensfinanzierung derzeit durchaus wohl fühlen. Die teilnehmenden Unternehmen allerdings werfen durchweg negative Schlaglichter auf ihre […]

Rating und Kreditrisiko

Mittwoch, 18.April 2018

Der Beitrag „Rating und Kreditrisiko“ von Werner Gleißner und Thorsten Wingenroth in der Zeitschrift „Kredit & Rating Praxis“ fasst die theoretischen Grundlagen von Ratings, die die Ausfall- oder Insolvenzwahrscheinlichkeit eines Unternehmens aus der Perspektive eines externen Gläubigers beschreiben, zusammen (genannt Corporate- oder Emittenten-Ratings). Solche Ratings werden von Ratingagenturen (wie z.B. Standard & Poor’s und Moody’s) […]

Sind die Ratings der Mittelstands-Anleihen aussagefähig?

Mittwoch, 11.April 2018

Im ersten Teil des Beitrags „Sind die Ratings der Mittelstands-Anleihen aussagefähig?“ von Stephan Mahn und Werner Gleißner wird erläutert, von welchen Faktoren die Insolvenzwahrscheinlichkeit abhängig ist (und von welchen Faktoren die Ratingnoten gemäß empirischer Untersuchung bestimmt werden). Es werden zudem die wesentlichen Eckpunkte und Datengrundlage einer eigenen empirischen Studie vorgestellt, die sich mit Ratingnoten und […]

« Frühere Einträge