Fondsrating

« Frühere Einträge

EZB wird den „Normalisierungsprozess“ vorverlegen

Dienstag, 17.Mai 2022

Wenn es um die Geld-, Wirtschafts- und Finanzpolitik des letzten Jahrzehnts geht, kann von „Normalität“ nicht die Rede sein. Immerhin reichen die bisherigen Andeutungen eines Normalisierungsprozesses für Fondsmanager, ihre Strategien anzupassen. Auf die Straffungsmaßnahmen seitens der Notenbanken hat Paolo Bernardelli, Manager des 5,303 Milliarden Euro (Stand: 31.03.2022) schweren Epsilon Fund – Euro Bond (ISIN LU0278427041) […]

Auf Patenten basierender Innovationsfilter

Dienstag, 3.Mai 2022

„Lange nur Thema für wirtschaftswissenschaftliche Seminare,“ schreibt Lucas von Reuss in „Innovation Now“ (Ausgabe 05/22 vom 3. Mai 2022), „wird Inflation seit einigen Wochen wieder in jedem Haushalt diskutiert. Benzin, Lebensmittel, Restaurants – die sichtbaren Preise steigen noch schneller als es die offiziellen Zahlen aus dem Warenkorb anzeigen. Inflation war im März der meistgesuchte Begriff bei Google weltweit […]

Zieldatumsfonds – Target Date Funds

Samstag, 23.April 2022

Warum entscheiden sich Berater für die personalisierten Portfolios von Morningstar gegenüber anderen auf dem Markt? Welche proprietären Datensätze verwendet Morningstar, um diese personalisierten Portfolios zu erstellen, die andere nicht einfach replizieren können? Auf diese Fragen gibt Morningstar eine ausführliche Antwort, die Einblick in die Sichtweise dieser Ratingagentur gibt: „Wir sehen weiterhin wichtige Trends in Richtung […]

Globales Anlageuniversum gegen Krisen und Kriege

Dienstag, 5.April 2022

Die Aktienmärkte werden nicht vom Krieg in der Ukraine getrieben, auch wenn die Volatilität deshalb hoch und Anleger besorgt sind. Beatrix Ewert, Client Portfolio Manager bei Lazard Asset Management, rät zu Qualitätsaktien mit langfristiger Perspektive. Im ersten Quartal 2022 hat der globale Aktienindex MSCI World rund 4,1 Prozent verloren, argumentiert die Expertin – das entspricht dem Wertverlust von […]

Stimmungsbild mit Extremwerten

Mittwoch, 23.März 2022

„Auch wenn sich das fundamentale Bild seit dem 24. Februar 2022 in der Breite verschlechtert hat und bei Anlegern vorerst wenig Hoffnung auf wieder deutlich steigende Aktienkurse aufkommen lässt,“ sagt Michael Winkler, Leiter Anlagestrategie bei der St.Galler Kantonalbank Deutschland AG, „ist die Lage aus markttechnischer Sicht weniger pessimistisch zu beurteilen. So zeigt das Ergebnis des […]

Vom menschengemachten Klimawandel zur menschengemachten Rendite

Montag, 31.Januar 2022

Die Bekämpfung der negativen Folgen des „menschengemachten Klimawandels“ ist Kerngedanke der Dekarbonisierungsstrategien von Unternehmen. „Der Finreon SGKB Carbon Focus Fonds bietet eine nachhaltige und innovative Anlagelösung, die zeigt, wie man CO2-neutrale Portfolios ohne Renditeeinbußen kreieren kann“, so Sven C. Thielmann, Vorstandsvorsitzender der St.Galler Kantonalbank Deutschland AG. Der Finreon SGKB Carbon Focus entstand durch eine Partnerschaft mit Finreon […]

Ob relativ oder absolut – Rückschläge sind normal

Montag, 31.Januar 2022

„Für die weltweiten Aktienmärkte war 2021 ein hervorragendes Jahr, in dem sie trotz Inflationsängsten, pandemiebedingter Einschränkungen und geopolitischer Spannungen neue Höchststände erreichten“, berichtet Knut Gezelius, Portfoliomanager des SKAGEN Global. Das ist ein global anlegender All-Cap-Fonds, der nach einem aktiven Value-Ansatz gemanagt und durch die Suche nach Aktien bestimmt wird, deren langfristiges Wachstumspotenzial noch nicht im […]

DEXTRO mit neuer Risikoklassenmethodik

Montag, 10.Januar 2022

Eine neue Risikoklassenmethodik mit sieben Risikoklassen (RK1 bis RK7 ähnlich MiFiD II bzw. SRRI) und zugleich Emanzipation vom Dogma „historische Volatilität“ sollen die Risikoeinstufungen der DEXTRO Group künftig bestimmen und weiterhin auf den Säulen Prognoserisiko / Renditevolatilität, Kapitalverlustwahrscheinlichkeit und Totalverlustwahrscheinlichkeit beruhen. Das aktuelle Konzept der SRRI (Synthetic Risk and Reward Indicator) sieht sieben Risikoklassen vor. Der SRRI gibt den […]

„Sehr nachhaltige“ Deutsche Bildung Studienfonds

Dienstag, 16.November 2021

Die Rating-Agentur „Asset Impact“ hat den Deutsche Bildung Studienfonds als „sehr nachhaltig“ bewertet. Über den Studienfonds, an dem sich institutionelle und private Investor:innen beteiligen, finanzieren Studierende ihr Studium in Deutschland und im Ausland. Gleichzeitig haben die geförderten Nachwuchsakademiker:innen Zugang zum Weiterbildungsprogramm „Academy“, das den Erfolg des Studiums und den Berufseinstieg unterstützt. Anders als bei einem […]

Noch viel Potential für Wertpapieranlagen

Dienstag, 16.November 2021

„Die Anleger in Deutschland haben auf die Niedrigzinsen und die Herausforderungen in der Altersvorsorge reagiert und wenden sich verstärkt Investitionen am Kapitalmarkt zu“, kommentiert Kai Friedrich, CEO der ebase, die Ergebnisse der aktuellen Studie „Anlageverhalten und Trends bei Privatanlegern in Deutschland: Wertpapierinvestments“, die ebase auf Basis einer repräsentativen Befragung unter 1.000 Privatpersonen erstellt hat. So […]

« Frühere Einträge