Ratings

« Frühere Einträge Nachfolgende Einträge »

Nicht-finanzielle Risiken im Rating

Donnerstag, 29.August 2019

Die Beurteilung bzw. das Rating, die Steuerung, das Controlling und das Management von nicht-finanziellen Risiken (Non-Financial Risks) gewinnen aufgrund der stetig steigenden aufsichtsrechtlichen Anforderungen sowie zunehmender prozessualer Notwendigkeiten (z.B. Digitalisierung) und Bedrohungen (z.B. Cyberrisiken) immer mehr an Bedeutung bei Finanzinstituten und Versicherungen. Hierbei gilt es, die Balance zwischen Risikovermeidung und -beherrschung auf der einen Seite […]

Verbriefungen dienen Green Finance

Donnerstag, 29.August 2019

Es sind Zeiten des Übergangs und des Umbruchs: Neue Mobilitätskonzepte, Klimawandel, Digitalisierung, Fintechs und Blockchain sind die Themen, die auch die Finanzmärkte 2019 und in den Folgejahren prägen werden. Dies alles steht im Zeichen einer sich eintrübenden Konjunkturentwicklung und drehenden Kreditzyklus. Doch Umbrüche stecken voller Chancen; man muss sie jedoch erkennen und zu nutzen wissen. […]

Musik vom sinkenden Schiff

Dienstag, 27.August 2019

Wie auf der sinkenden Titanic versucht die SPD mit Wohlklängen insbesondere in den Ohren ihrer – vielleicht schon bald abtrünnigen – vermögenslosen Anhänger für gute Stimmung zu sorgen.  „Die schwindende Gunst beim Wähler treibt die SPD vor sich her. Ihre neueste Idee ist die Wiedereinführung der Vermögenssteuer. Damit möchte sie offensichtlich das linke Profil schärfen. Auf den […]

Einkommen und Perspektiven durch Empfehlungsmarketing

Montag, 26.August 2019

„Es gibt keinen erkennbaren Weg vor uns, sondern nur hinter uns“, schreibt Gabi Steiner in ihrem Buch „Von Mensch zu Mensch 1 – Einkommen und Perspektiven durch Empfehlungsmarketing“. Jedes Rating der Zukunftsaussichten eines Geschäftsmodells kann nur auf den Informationen beruhen, die die Menschheit bis zur Gegenwart gesammelt hat. „Erfolgreiche Menschen“, gibt Gabi Steiner zu bedenken, […]

DEFAMA kauft Netto-Markt in Remscheid

Donnerstag, 15.August 2019

Die Deutsche Fachmarkt AG (DEFAMA) hat einen Kaufvertrag über eine Handelsimmobilie in Remscheid-Lennep (Nordrhein-Westfalen) geschlossen. Der Kaufpreis beträgt 3 Mio. €. Die künftige Jahresnettomiete beläuft sich auf rund 290 T€. Die vermietbare Fläche umfasst 1.917 qm. Hauptmieter des 2009 erbauten Objekts ist Netto. Weitere Mieter sind Admiral und ein Asia-Imbiss. Der Standort liegt in einem […]

FuP und Avivre Consult kooperieren

Montag, 12.August 2019

Die beiden Beratungsunternehmen Avivre Consult aus Bad Homburg und FuP Marketing und Kommunikation aus Frankfurt am Main bündeln ihre Kompetenzen bei der Beratung von Pflegeunternehmen. Kommunikation im Gesundheitswesen ist eine ganz besondere Herausforderung, sagt Ines Löwentraut, geschäftsführende Gesellschafterin von Avivre Consult, einem bundesweit agierenden Beratungsunternehmen für Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen mit Sitz in Bad Homburg dank […]

Revalutierung von Bestandsdarlehen

Dienstag, 6.August 2019

Die Deutsche Fachmarkt AG (DEFAMA) hat aufgrund der positiven Entwicklung des zugrundeliegenden Bestandsobjekts ein Angebot zur Aufstockung einer bestehenden Finanzierung erhalten. Mit dieser sogenannten Revalutierung verbunden ist hier außerdem die Freigabe von verpfändeten Sparguthaben. Investitionsverpflichtungen in das Objekt sind damit nicht verknüpft. Insgesamt wird sich die frei verfügbare Liquidität im Konzern dadurch um rund 0,6 […]

DEFAMA sichert Nahversorung in Sternberg

Mittwoch, 24.Juli 2019

Die Deutsche Fachmarkt AG (DEFAMA) meldet den Abschluss eines Kaufvertrages über einen Nahversorger in Sternberg (Mecklenburg-Vorpommern), etwa 50 Kilometer östlich von Schwerin. Die Investitionssumme beträgt rund 1 Mio. €. Die Jahresnettomiete beläuft sich auf gut 120 T€. Die vermietbare Fläche umfasst 1.234 qm. Generalmieter des Objekts ist Penny. Im Objekt vertreten sind ferner Ernsting’s family […]

Quick Check für Healthcare Immobilien und Betriebe

Montag, 15.Juli 2019

Das Beratungsunternehmen Avivre Consult in Bad Homburg, geführt von Ines Löwentraut, stellt aktuell den Quick Check 2019 vor. Der Quick-Check stellt in zeitnaher und kompakt-prägnanter Weise die Erfolgsaussichten eines Standortes dar. Unabhängig davon, ob es sich um Projekte oder Objekte im stationären/teilstationären Bereich, ein Angebot im Bereich des Betreuten Wohnens oder um einen Mix aus […]

Aktionsplan von Morningstar und DBRS

Freitag, 12.Juli 2019

Am 2. Juli 2019 schloss Morningstar, Inc. (MCR) die Übernahme von DBRS ab. Daraus resultierte eine globale Ratingagentur mit rund 700 Mitarbeitern in acht Niederlassungen. Zum gleichen Zeitpunkt hat die Integration von Morningstar Credit Ratings (MCR) und DBRS mit der Integration der Analyseteams begonnen, die sich auf den US-amerikanischen Markt für strukturierte Finanzierungen konzentrieren, insbesondere […]

« Frühere Einträge Nachfolgende Einträge »
  • Die meisten Unternehmen messen ihre Erfolge auch heute noch in Währungseinheiten, in Euro oder Dollar zum Beispiel. Dabei lassen sich die Einflussfaktoren des Erfolgs nicht allein an einer Zahl abbilden. Zur Steuerung von Investitionen reicht es einerseits nicht aus, Investitionen lediglich zu beschreiben, andererseits sind viele Umstände nicht kardinal zu skalieren. Klassifizierungen mit Ratingskalen sind daher eine Methode, mehr Transparenz für praktische Entscheidungen zu schaffen. Seit Ende der 1980er Jahre arbeiten wir daran und deshalb gibt es seit 1998 diesen Blog. RATING EVIDENCE GmbH - Wofür wir stehen: Es ist unser Anspruch, Werte zu schaffen, indem wir den Nutzen von Ratings erschließen.