« | Home | »

First Private Aktien Global im Rating

Von Dr. Oliver Everling | 21.August 2012

TELOS hat den First Private Aktien Global geratet. Der Fonds erfüllt nach Ansicht der Ratingagentur aus Wiesbaden sehr hohe Qualitätsstandards und erhält die Bewertung „AA“ auf einer Skala von A bis AAA (höchste Qualitätsstandards).

Auszüge aus dem TELOS-Kommentar verdeutlichen die Argumentation der Wiesbadener Analysten: „Der First Private Aktien Global ist ein global anlegender, aktiv gemanagter Aktienfonds, der durch seinen quantitativen Ansatz geprägt ist. Investmentziel ist eine deutliche Outperformance des Vergleichsindexes (betrachtet über den gesamten Businesszyklus). Durch Kombination von drei fundamental-quantitativen Strategien zur Aktien-selektion wird darüber hinaus eine niedrige Volatilität dieser Outperformance angestrebt. Der Fonds investiert sowohl in reine Value- als auch in Growth-Titel.“

Darüber hinaus werde auch in Quality-Titel (Aktien mit stabilen Erträgen, hohen Dividenden/Aktienrückkäufen und niedrigem Risiko) angelegt. Seit der Fondsauflage Ende 2006 war die Wertentwicklung des Fonds mit Ausnahme der Jahren 2008 und 2011 besser als die des MSCI World Indexes, der für Vergleichszwecke herangezogen wird. „Die Performance lag in sehr irrationalen Phasen zurück. Das Volatilitätsziel wurde allerdings verfehlt,“ merkt die Ratingagentur an, „wobei in der jüngeren Vergangenheit eine Angleichung versus Benchmark stattgefunden hat.“

Themen: Fondsrating | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Lebenslauf