« | Home | »

MAR Rating und profinanz & invest

Von Dr. Oliver Everling | 9.Juli 2009

Die MAR Rating GmbH hat mit der profinanz & invest GmbH & Co KG Consulting ihr Netzwerk um einen kompetenten Spezialisten im Bereich Corporate Finance erweitert. Die beiden Gesellschaften werden zukünftig eng bei der Finanzierung und der anschließenden Bewertung von mittelständischen Unternehmen zusammenarbeiten. “ Mit der profinanz & invest GmbH & Co KG Consulting verfügen wir über einen kompetenten und leistungsstarken Partner, der unsere Mandanten im Falle eines Kapitalbedarfs kompetente Möglichkeit bietet und diese aus Umsetzt.“, so Thomas Hülshorst, Geschäftsführer der MAR Rating GmbH.

Die profinanz & invest gmbh & co. kg consulting München hat ihren Schwerpunkt im Bereich Unternehmensfinanzierungen. Darüber hinaus realisiert die von Jochen Ofner geleitete Beratungsgesellschaft erfolgreiche Fusionen, Übernahmen und Sanierungen. Die Beratungsgesellschaft ist Ansprechpartner für mittlere und große mittelständische Unternehmen im In- und Ausland. Beste langjährige Kontakte zu Banken, finanzstarken privaten Investoren, zu Leasing- und Factoringfirmen runden das Bild der Gesellschaft ab.

„Man braucht nicht unbedingt eine Firmen- bzw. Finanzkrise, um einen Berater in Finanzierungsfragen zu konsultieren“, so Jochen Ofner. „Heute stellt sich für viele die Aufgabe, wie sie das Beste aus ihren Möglichkeiten und wie sie ihre Unternehmen fit für die Zukunft machen. Wo die geschäftlichen Herausforderungen in einem globalen Markt wachsen, wo es für den Mittelstand u.a. immer schwerer wird, Bankkredite zu erhalten, ist auch der erfolgreiche Unternehmer zunehmend an qualifizierter Unterstützung im Finanzierungsbereich interessiert.“

Zugleich wurde bekannt, dass die Mplus SELV AG aus Gauting künftig das Rating der MAR Rating GmbH mit als Entscheidungsgrundlage für ein Investment nutzen wird. Dies vereinbarten der Vorstand der Mplus SELV AG Frank Hanser und die Geschäftsführer der MAR Rating GmbH Thomas Hülshorst und Manfred Lingnau. Die Mplus SELV AG investiert bevorzugt in länger bestehende Familienunternehmen die Produkte Made in Germany herstellen, internationales Potential haben und die vielfach gebraucht werden.

„Wir investieren eigenkapitalähnliche Mittel, denn dadurch kann ergänzendes Fremdkapital, z.B. von Banken, von den Unternehmen aufgenommen werden – eine Win – win – Situation für alle Beteiligten“, so Frank Hanser, der bereits eine Vielzahl erfolgreicher Investitionen getätigt hat. Damit hilft die Mplus SELV AG Unternehmen, innovative, renditeträchtige Ideen und Produkte erfolgreich in Märkte einzuführen und zu verkaufen. Mit Investitionsgrößen zwischen 100.000 € und 1 Mio. € deckt die Mplus SELV AG genau den Bedarf, der von Unternehmen in Deutschland am meisten nachgefragt wird. Gleichzeitig wird es Anlegern ermöglicht, sich an diesem Erfolgsmodell zu beteiligen. Weitere Infos unter www.profinanz-invest.de und www.mar-rating.de.

Themen: Unternehmensrating | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Die meisten Unternehmen messen ihre Erfolge auch heute noch in Währungseinheiten, in Euro oder Dollar zum Beispiel. Dabei lassen sich die Einflussfaktoren des Erfolgs nicht allein an einer Zahl abbilden. Zur Steuerung von Investitionen reicht es einerseits nicht aus, Investitionen lediglich zu beschreiben, andererseits sind viele Umstände nicht kardinal zu skalieren. Klassifizierungen mit Ratingskalen sind daher eine Methode, mehr Transparenz für praktische Entscheidungen zu schaffen. Seit Ende der 1980er Jahre arbeiten wir daran und deshalb gibt es seit 1998 diesen Blog. RATING EVIDENCE GmbH - Wofür wir stehen: Es ist unser Anspruch, Werte zu schaffen, indem wir den Nutzen von Ratings erschließen.