« | Home | »

Chancen durch Management-Beteiligungen

Von Dr. Oliver Everling | 8.Dezember 2017

„Unsere ersten Management-Buy-Out-/Management-Buy-In-Beratungsprojekte gab es bereits in unserem Gründungsjahr 1978″, berichtet Karl A. Niggemann vom Institut für Wirtschaftsberatung Niggemann & Partner GmbH. „Die Projekte wurden allerdings von Unternehmen initiiert. Das erste Projekt war ein Unternehmen in einer Restrukturierungsphase. Das Management wurde gut beurteilt – die Gründe für die Fehlentwicklung lagen im Gesellschafter-Bereich.“

Damit waren klassische Voraussetzungen für einen Buy-Out vor. „Das Management wollte nicht nur Arbeitsplätze sichern, sondern sah auch gute Chancen für eine erfolgreiche Fortführung. Als Eigenkapitalpartner konnten wir seinerzeit einen Unternehmer gewinnen. Sowohl das Management als auch der Eigenkapitalpartner konnte mit dem Verkauf des Unternehmens nach 12 Jahren sehr günstige Ergebnisse erzielen.“

Nach weiteren von Unternehmen initiierten Projekten wie die Veräußerung von Geschäftsbereichen und Tochtergesellschaften von Großunternehmen hat sich die Mandatsstruktur beim Institut für Wirtschaftsberatung Niggemann & Partner GmbH gewandelt: „Seit einigen Jahren werden wir überwiegend von Führungskräften beauftragt, für die wir in der Regel diese Leistungen übernehmen: Beurteilung der Machbarkeit von Projekten, Idealprofil von Zielunternehmen, Identifizierung geeigneter Unternehmen, vertrauliche Kontaktaufnahme mit den Gesellschaftern der Zielunternehmen – latent vorhandene Verkaufsbereitschaft wecken, Exklusivverhandlungen führen -, Voruntersuchung Unternehmen, Beurteilung von Chancen und Risiken, Identifizierung geeigneter Eigenkapitalpartner, Entwicklung des Finanzierungskonzepts, Bewertung und Preisfindung bis hin zur Verhandlungsführung.“

Von den mehr als 500 Unternehmensverkäufen und -käufen seit 1978 handelte es sich, so Niggemann, um über 100 Management-Buy-Outs oder Management-Buy-Ins. Die Entwicklung vom Manager zum Unternehmer ist Vielen erfolgreich gelungen.

Planung und Umsetzung von Buy-Outs erfordern spezielle Kenntnisse. Diese werden nun in einem neuen Workshop „Management-Beteiligungen“ vermittelt, welcher die wichtigen Themen für die erfolgreiche Umsetzung von Buy-Outs vermittelt. Erfahrene Experten stehen als Gesprächspartner zur Verfügung.

Mehr Details dazu: http://ifwniggemann.de/

Literaturhinweis: Ann-Kristin Achleitner, Oliver Everling und Karl A. Niggemann (Herausgeber): Finanzrating: Gestaltungsmöglichkeiten zur Verbesserung der Bonität, Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler, Wiesbaden, 1. Auflage Januar 2007, http://www.gabler-verlag.de, gebundene Ausgabe, 275 Seiten, ISBN 978-3-8349-0245-0.

Themen: Veranstaltungen | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.