« | Home | »

Erstes Asset Management Quality Rating von DEXTRO

Von Dr. Oliver Everling | 12.November 2015

Die DEXTRO Group bewertet jetzt auch Asset Manager in einem Asset Management Quality Rating. Die Bewertung erfolgt auf Basis verschiedener Analysekriterien mit unterschiedlicher Gewichtung. Das erste Unternehmen, das sich der Prüfung im Rahmen des DEXTRO Asset Management Quality Ratings gestellt hat, ist nach Angaben der Ratingagentur die TSO Europe Fund, Inc. mit Sitz in Atlanta/USA. DEXTRO bestätigt mit einem Rating von A+ die hohe Qualität des Asset Managers.

TSO Europe Funds, Inc. (TSO Europe) ist eine hundertprozentige Tochter von The Simpson Organization, Inc. (TSO), mit Sitz in Atlanta. TSO stellt ein vollintegriertes Immobilienunternehmen dar, das nach Einschätzung der Ratingagentur über sehr hohe Branchenexpertise in der Repositionierung von Immobilien am Markt und dem Immobilienhandel verfügt. Im Laufe jahrzehntelanger Erfahrung, die über die Unternehmenshistorie hinaus von Inhaber und President A. Boyd Simpson repräsentiert wird, konnten ein beachtlicher Track Record aufgebaut und sehr gute Performanceergebnisse erzielt werden.

TSO hat nach Recherchen der Ratingagentur in der Vergangenheit unter Beweis gestellt, dass es auf Basis detaillierter Kenntnis der bearbeiteten Märkte in der Lage ist, sowohl opportunistische Renditen als auch eine Risikobegrenzung zu erzielen, so dass das Investorenkapital stets zurückgeführt werden konnte. Einen wesentlichen Erfolgsfaktor stelle die schlanke Unternehmensaufstellung dar, die organisatorisch wie personell vollständig auf ein konsequentes „hands on“-Management ausgerichtet sei. Die Prozesse des Asset Management, insbesondere der Auswahl der Investitionsobjekte sowie der Vermietung, Repositionierung und Entwicklung von Immobilien unterschiedlicher Nutzungsarten werden anhand strukturierter und im Detail erprobter Verfahren gesteuert.

„Mit seinen Fonds bietet das Unternehmen faire Beteiligungen am Investitionskonzept für institutionelle und private Anleger. Durch signifikante Beteiligungen von TSO an jedem einzelnen Fonds wird eine Gleichrichtung der Interessen sichergestellt. Den deutschen Anlegern bietet das Unternehmen“, berichtet die Ratingagentur, „eine sehr hohe Beratungs- und Betreuungsqualität durch den deutschen Kooperationspartner DNL Real Invest AG. Vier bislang in der Bewirtschaftung befindliche TSO-DNL-Fonds liefern aus den Erträgen prognosegemäße Auszahlungen an die Anleger. Erste positive Objektverkäufe bestätigen das Investitionskonzept.“

Der vollständige Ratingbericht wurde auf der Analyse-Plattform www.dextroratings.de veröffentlicht.

Themen: Fondsrating, Managementrating | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Lebenslauf