« | Home | »

Feri Eurorating Awards drei Mal in Folge für COMGEST

Von Dr. Oliver Everling | 24.November 2016

Die französische Fondsboutique Comgest gewinnt zum dritten Mal in Folge den Feri Eurorating Award in der Asset Management-Kategorie Aktienfonds. Auch in der Kategorie Aktien Emerging Markets landete Comgest ganz vorn. Das Geschäftsmodell von Comgest basiert allein auf dem Management von Aktienfonds. Diese werden in allen Regionen weltweit mit dem gleichen, seit über 30 Jahren unveränderten, Investmentstil verwaltet, der auf dem Quality-Growth-Ansatz beruht.

„Die wiederholte Auszeichnung als bester Asset Manager in der Kategorie Aktienfonds belegt, dass unser Quality-Growth-Ansatz in sämtlichen Regionen erfolgreich ist. Dieser Preis gilt somit unserem gesamten Investment-Team aus insgesamt 39 Fondsmanagern. Wir verfolgen konsequent den Quality Growth Ansatz, um nachhaltig eine gute Performance für unsere Kunden zu erzielen. In diesem Handeln wurden wir nun erneut bestätigt“, erklärt Jan Peter Dolff, Geschäftsführer von Comgest.

Der Aktienfonds Comgest Growth Greater Opportunities wurde in der Kategorie Aktien Europa ausgezeichnet, der Comgest Growth Japan lag in der Kategorie Aktien Japan vorn. „Wir freuen uns natürlich sehr, dass mit dem Comgest Growth Greater Europe Opportunities und dem Comgest Growth Japan zwei unserer Fonds in den jeweiligen Kategorien siegreich waren. Die Auszeichnung beweist, dass unser Investmentstil in zwei sehr unterschiedlichen Aktienmärkten zum Erfolg führt. Wir gratulieren unserem Team zu diesem Erfolg“, so Dolff.

Die Gewinner der Feri Eurorating Awards wurden am 22. November 2016 in Bad Homburg ausgezeichnet.

Themen: Fondsrating | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Dr. Oliver Everling

    Dr. Oliver Everling ist Geschäftsführer der RATING EVIDENCE GmbH in Frankfurt am Main.

    Als Gesellschafter, Beirat, Aufsichtsrat, Independent Non-Executive Director nach der EU-Verordnung über Ratingagenturen, Mitglied von Ratingkommissionen, Chairman des ISO-TC "Rating Services", Gastprofessor der CUEB in Peking und zum Beispiel als Herausgeber von mehr als 50 Büchern war oder ist er mit Ratingfragen befasst.

    Nach Promotion am Bankseminar der Universität zu Köln war Dr. Oliver Everling Referent des Arbeitskreises Rating der WM Gruppe und ab 1991 Geschäftsführer der Projektgesellschaft Rating mbH sowie von 1993 bis 1998 Abteilungsdirektor und Referatsleiter in der Dresdner Bank.