« | Home | »

Information-Rating für Fonds aus Österreich

Von Dr. Oliver Everling | 4.Mai 2009

Für drei österreichische Fondsgesellschaften wurde im April 2009 die Transparenz ihrer Fonds erneut durch die Kölner Ratingagentur Fonds Advice bewertet. Insgesamt waren die dabei erzielten Ergebnisse überdurchschnittlich positiv.

Der Raiffeisen-Europa-Aktien Fonds (mit den Anteilsklassen A, T und VT) wurde jeweils mit „Information-Rating 2+“ bewertet und erreichte damit die derzeit höchste Bewertungsstufe 2+. Nach Einschätzung von Fonds Advice ist die Transparenz dieses Fonds durchweg gut. Aus Sicht von Fonds Advice informiert das Raiffeisen-Fondsmanagement seine Anleger darüber hinaus sehr aktuell. Entsprechend wurden auch die Fonds Raiffeisen-Global-Mix Fonds A, Raiffeisen-Global-Mix Fonds T, Raiffeisen-Global-Mix Fonds VT, Raiffeisen-Österreich-Aktien Fonds A, Raiffeisen-Österreich-Aktien Fonds T und Raiffeisen-Österreich-Aktien Fonds VT gut bewertet (jeweils mit „Information-Rating 2″).

„Wie üblich konnte auch KEPLER in Sachen Transparenz überzeugen“, sagt Matthias Koss von der Fonds Advice GmbH, Köln. So erhielten die Fonds KEPLER Europa Rentenfonds A, KEPLER Europa Rentenfonds T, KEPLER Global Aktienfonds A und KEPLER Global Aktienfonds T jeweils „Information-Rating 3-„.

Zeitnahe Berichterstattung ist nach Einschätzung von Fonds Advice gerade in turbulenten Börsenphasen besonders wichtig. Für den Volksbank-Amerika-Invest T wurde der Halbjahresbericht bereits nach weniger als einem Monat veröffentlicht. Der Fonds erzielte auch sonst gute Transparenzbewertungen und erhielt „Information-Rating 2″. Die von derselben Fondsgesellschaft verwalteten Fonds Volksbank-Europa-Invest T, Volksbank-Interbond und Volksbank-Pacific-Invest T wurden mit „Information-Rating 2-“ bewertet.

Zum 30. April 2009 liegen (bei Anrechnung von Anteilsklassen) für 2.196 Investmentfonds aktuelle Ratingbewertungen von 74 Verwaltungs- bzw. 75 Investmentgesellschaften aus elf Herkunftsländern vor.

Fonds Advice ist eine unabhängige Gesellschaft und spezialisiert auf die systematische Analyse von Fondsinformationen wie Verkaufsprospekten, Jahresberichten, Internetinformationen und anderen Informationsmedien. Information-Rating – Das Transparenz-Rating für Finanzprodukte wurde von Fonds Advice speziell zur Transparenzbeurteilung von Investmentfonds entwickelt und wird seit Dezember 2005 erteilt (aktuelle Ratingbewertungen unter http://www.informationrating.de/).

Themen: Fondsrating | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Lebenslauf