« | Home | »

LHI Immobilien-Portfolio Baden Württemberg im Rating

Von Dr. Oliver Everling | 21.Januar 2016

Scope Ratings bewertet den geschlossenen alternativen Investmentfonds LHI Immobilien-Portfolio Baden Württemberg mit einem Rating von a (AIF).

Der Anleger beteiligt sich an einem Publikums-AIF mit einem maximalen Volumen von 35 Mio. EUR (inkl. Agio). Es wurden bereits eine Multi-Tenant Büroimmobilie in Karlsruhe und eine vollständig an C&A vermieteten Einzelhandelsimmobilie in Friedrichshafen angekauft. Darüber hinaus wurde von Scope der Ankauf einer bereits von LHI identifizierten Immobilie in einem Oberzentrum unterstellt. Die Ankäufe stellen Investitionen abseits der deutschen A-Standorte dar, fokussieren sich mit Investments ausschließlich in Baden-Württemberg allerdings auf eine wirtschaftsstarke Region innerhalb Deutschlands. Die Mietverträge enden ohne Berücksichtigung der Verlängerungsoptionen alle planmäßig innerhalb der Fondslaufzeit, was entsprechende Anschlussvermietungsrisiken birgt.

Die Erwerbskosten der beiden aktuell angekauften Immobilien liegen bei 17,7 Mio. EUR, berichtet Scope. Das maximale Gesamtfondsvolumen von 34,4 Mio. EUR (ohne Agio)soll in Höhe von 12,7 Mio. EUR durch vorrangiges Fremdkapital finanziert werden. Die geplante Fremdkapitalquote liegt somit nach Angaben von Scope bei ca. 36% (aktuell 49,4%). Über das Agio von 3% hinausgehende Weichkosten fallen in Höhe von rund 11,4% bezogen auf das Eigenkapital an. Das vorliegende Rating bezieht sich auf die beiden derzeit angekauften Immobilien und die weitere identifizierte Immobilie, deren planmäßiger Ankauf unterstellt wird. Das Rating wird überprüft und aktualisiert, sobald diese oder eine weitere Immobilie angekauft wird.

Die von Scope erwartete Rendite liegt bei 3,11% p. a. mit einer abwärts gerichteten Volatilität von 1,49%. Das Rendite-Risiko-Verhältnis des Fonds lässt nach Einschätzung von Scope eine gute risiko-adjustierte Rendite erwarten. Für die LHI Leasing GmbH (LHI) liegt ein aktuelles Asset Manager Rating von Scope Ratings im Segment Immobilien von AAAMR vom 03.12.2015 vor.

Themen: Fondsrating, Immobilienrating | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Lebenslauf