« | Home | »

Netzwerk der ICAP Group

Von Dr. Oliver Everling | 7.Oktober 2011

Die als Ratingagentur nach der EU-Verordnung zugelassene ICAP Group aus Griechenland hat internationale Zusammenarbeiten mit spezialisierten Häusern in Bezug auf ihr Aktivitätsspektrum abgeschlossen. An der Aktienzusammensetzung der Gesellschaft beteiligt sich Global Finance durch das aktuelle Kapital der Unternehmensbeteiligungen, die sie verwaltet, sowie auch der Konzern Coface (http://www.coface.com/), einer von den größten europäischen Konzernen für die Versicherung von externen Krediten und wirtschaftlichen Informationen.

CreditRiskEinzelheiten des Netzwerks und der Partnerschaften der ICAP Group gehen aus einem Beitrag hervor, der in der Zeitschrift “Kredit & Rating Praxis” veröffentlicht wurde (Ausgabe 5/2011, http://www.krp.ch/).

ICAP Group ist ein Partner von DUN &BRADSTREET, Mitglied des internationalen Netzes D&B European Network, CreditAlliance, von FEBIS (Federation of Business Information Services), von EADP (European Association of Directory Publishers), von FEACO (European Federation of Management Consulting Association), von der internationalen Forschungsorganisation Gallup International und SESMA (Verband der Gesellschaften von Managementberatern in Griechenland).

Die griechische Ratingagentur hat noch strategische Allianzen mit führenden Gesellschaften abgeschlossen, so wie BAIN & CO (einer von den größten Konzernen im Bereich der Berater weltweit),  GOOGLE (die größte Suchmaschine), HOGAN Assessment Systems (eine Spitzengesellschaft für die Persönlichkeitsbewertung), Cut-e (ein Multikonzern für elektronische Systemen über die Bewertung der Arbeitnehmer) und HUTHWAITE (sie steht weltweit an der Spitze in dem Bereich der beruflichen Ausbildung).

Themen: Anerkennung, Ratingagentur | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Lebenslauf