« | Home | »

Smartes Gründen mit neuer Software

Von Dr. Oliver Everling | 3.Februar 2014

Wie schon berichtet: ein smarter Businessplaner (www.smartbusinessplan.de) versucht, zum Standard in der Kommunikation und Entscheidungsfindung zwischen Kapitalgebern und -nehmern zu werden, und scheint damit den Existenzgründungsprozess in Deutschland zu revolutionieren. Diese Software ist daher einmal genauer anzusehen. Die Macher hinter SmartBusinessPlan sind das Hamburger Beratungsunternehmen evers & jung und die Berliner Softwareschmiede individee.

SmartBusinessPlan.de scheint tatsächlich für den User mitzudenken. Mit einer smarten Assistenz-Funktion führt er den Gründer durch die wichtigen Punkte. Eingebaute Plausibilitäts-Checks (zum Beispiel: Stimmt die Höhe des beantragten Fremdkapitals mit der Liquiditätsplanung überein?) und die automatische Kalkulation von verständlich abgefragten Zahlen verhindern unnötige, handwerkliche Fehler. Wichtige Finanzkennzahlen wie Liquidität und Rentabilität werden automatisch errechnet. Zahlen und Text werden intelligent kombiniert und integriert, aus den eigenen Zahlen automatisch Diagramme erstellt.

Auch auf den zweiten Blick eine moderne „Software as a Service“ – Lösung, die Spaß macht. Ähnlich wie z.B. bei einem Cloud-basierten Speicherplatz wird die Software vom Nutzer im Browser gestartet und kann so von jedem Ort der Welt aus bedient werden. Der persönliche Businessplan liegt also nicht fest auf einem Rechner, sondern sicher in einer geschützten Serverumgebung. Persönliche Zugangsdaten schützen den Businessplan vor fremden Blicken. Außerdem werden die Daten verschlüsselt auf den Server übertragen.

„Das Ergebnis lässt sich dann per Mausklick in ein druckbares PDF verwandeln und zur Bank tragen – oder mailen. Erhältlich ist SmartBusinessPlan online unter www.smartbusinessplan.de. Die Nutzung ist ab 15 Euro pro Monat möglich“, erläutert Anna Jacobi von der Firma evers & jung. „Bei drei- und sechsmonatigen Laufzeiten endet der Vertrag automatisch.“ Der Businessplan bleibt weiterhin einsehbar, kann aber nicht mehr verändert werden. Die monatlich berechnete Version wird jeden Monat automatisch verlängert, wobei der Nutzer jederzeit zum Monatsende kündigen kann.

Bereits seit 2001 berät evers & jung internationale Akteure aus den Bereichen Finanzwirtschaft und Wirtschaftsförderung zu innovativen Förder-, Beratungs- und Vertriebslösungen. Für diese Kunden betreut evers & jung auch häufig Existenzgründer und Selbständige, die vor der Herausforderung stehen, einen gut durchdachten und strukturierten Businessplan zu erstellen.

Die individee GmbH ist Technologie-Partner für junge Unternehmen und Startups. Sie unterstützt mit umfangreichem Know-how aus den Bereichen Informations- und Webtechnologie technisch anspruchsvolle Projekte ihrer Kunden. Siehe auch Smartbusinessplan hilft Existenzgründern und Kapitalgebern und Mit SmartBusinessPlan einfacher gründen. Buchempfehlung: Existenzgründerrating: Rating junger Unternehmen.

Themen: Existenzgründerrating | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Lebenslauf