« | Home | »

Social Trading-Sparpläne mit wikifolio-Zertifikaten

Von Dr. Oliver Everling | 23.Mai 2014

„Darauf haben Anleger, deren Fokus ein langfristiger Vermögensaufbau ist, gewartet“, ist sich Andreas Kern, Gründer und Geschäftsführer von wikifolio.com, sicher: Ab sofort können sie in Deutschland erstmals mit Social-Trading-Sparplänen ihr Geld anlegen. Angeboten werden diese vom Sparkassen Broker in Kooperation mit wikifolio.com, der führenden Social-Trading-Plattform. Aktuell sind 13 wikifolio-Zertifikate sparplanfähig; als Bonus entfallen die Transaktionskosten beim S Broker.

Parallel zum Start der wikifolio-Sparpläne geht der S Broker mit einer Flat-Fee-Aktion in die Offensive: Bis Ende 2014 fallen für Trades mit wikifolio-Zertifikaten nur 0,99 Euro Orderprovision zuzüglich Handelsplatz- und Abwicklungsentgelt an. Der S Broker ist seit dem Start von wikifolio im Sommer 2012 Premium-Partner der Social-Trading-Plattform.

„Viele unserer Kunden schätzen die Vorteile des Social Tradings. Die gute Performance der wikifolio-Trader sowie die niedrigen Gebühren und die unvergleichliche Transparenz sind überzeugende Argumente für diese neue Anlageform“, sagt Jens Wöhler, Mitglied des Vorstandes des Sparkassen Brokers. „Mit den Sparplänen gehen wir den nächsten Schritt und sind Vorreiter am Markt. Wir freuen uns, dass wir im Rahmen der exklusiven Kooperation mit wikifolio.com dieses einmalige Angebot machen können.“

„Der S Broker ist seit unserem Start ein starker Partner in der Finanzbranche. Gemeinsam ist es uns gelungen, eine echte Finanzmarkt-Innovation auf die Beine zu stellen. Das positive Feedback aus dem Markt ist überwältigend. Mit den Sparplänen auf wikifolio-Indexzertifikate des S Brokers läuten wir die nächste Runde beim Vermögensaufbau mit Social Trading ein. Jetzt ist es auch mit kleinen Beträgen möglich, in die besten Handelsstrategien unserer wikifolio-Trader anzusparen“, sagt Andreas Kern, Gründer und Geschäftsführer von wikifolio.com.

Themen: Wikifoliorating | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Lebenslauf