« | Home | »

TELOS wartet mit ESG-Rating auf

Von Dr. Oliver Everling | 15.April 2017

Die Aberdeen Asset Management Deutschland AG hat erstmals ihr Geschäftsfeld Immobilien im Rahmen eines Immobilien Investmentprozess Nachhaltigkeits (ESG) Ratings von TELOS qualifizieren lassen. TELOS ist sonst für ein qualitatives Fondsrating von Investmentgesellschaften in Deutschland bekannt und hat seine Produktpalette mittlerweile auf das Rating von Asset Management-Gesellschaften, Master-KVGen und Depotbanken erweitert.

Nun steigt TELOS in das Nachhaltigkeitsrating ein: Der Immobilien Investmentprozess von Aberdeen Asset Management Deutschland AG wurde hinsichtlich der Implementierung und Anwendung von Nachhaltigkeitskriterien (ESG) mit der Note „AA+ (Ausblick AAA-)“ bewertet. Dabei gilt zu beachten, dass es zwischen den Nachhaltigkeitsratings verschiedener Agenturen große Unterschiede gibt. Die führende Agentur ist in Deutschland die oekom research AG in München.

Im Rahmen des erstmals durchgeführten Immobilien Investmentprozess Nachhaltigkeits (ESG) Ratings hat TELOS die Organisation sowie die Geschäftsabläufe der Aberdeen Asset Management Deutschland AG in den Bereichen Fondsmanagement, Research, Transaktionsmanagement sowie Asset Management, Treasury, Controlling/Qualitätsmanagement und Team mit speziellem Fokus auf die Implementierung und Anwendung von Nachhaltigkeitskriterien (ESG) analysiert und bewertet. TELOS hat dabei den Aspekt der Nachhaltigkeit zum einen unter prozessualen Gesichtspunkten, zum anderen unter besonderer Berücksichtigung der ESG-Kriterien bei der Selektion der Immobilienobjekte in dem Rating-Report integriert.

Themen: Nachhaltigkeitsrating | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Die meisten Unternehmen messen ihre Erfolge auch heute noch in Währungseinheiten, in Euro oder Dollar zum Beispiel. Dabei lassen sich die Einflussfaktoren des Erfolgs nicht allein an einer Zahl abbilden. Zur Steuerung von Investitionen reicht es einerseits nicht aus, Investitionen lediglich zu beschreiben, andererseits sind viele Umstände nicht kardinal zu skalieren. Klassifizierungen mit Ratingskalen sind daher eine Methode, mehr Transparenz für praktische Entscheidungen zu schaffen. Seit Ende der 1980er Jahre arbeiten wir daran und deshalb gibt es seit 1998 diesen Blog. RATING EVIDENCE GmbH - Wofür wir stehen: Es ist unser Anspruch, Werte zu schaffen, indem wir den Nutzen von Ratings erschließen.