« | Home | »

Zertifikat für die besten Kreditmediatoren

Von Dr. Oliver Everling | 11.April 2014

Nach mehr als zwei Jahren Vorarbeit hinter den Kulissen kann jetzt die Zertifizierung zum international anerkannten Kreditmediator anlaufen. Wie das Deutsche Institut für Kreditmediation (IKME) in Kronberg mitteilte, ist die Zulassung zum „Certified Credit Mediator“ in Deutschland jetzt erfolgt. In dem Feld Tätige können sich ab sofort um eine Zertifizierung bewerben.

Das Zertifizierungsverfahren zum „Certified Credit Mediator“ ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen dem Deutschen Institut für Kreditmediation und dem österreichischen Zertifizierungsinstitut incite. Es stellt ein Gütesiegel gemäß den höchsten europäischen Beratungsstandard (Richtlinie 2008/52/EG) dar.

Das gemeinsam erarbeitete Verfahren ist zweistufig. Im ersten Schritt ist eine mehrteilige Bewerbung abzugeben, die Auskunft gibt über die Motivation, den Lebenslauf und die Kompetenzbeweise des Bewerbers oder der Bewerberin. Im zweiten Schritt werden die Bewerber zu einer Anhörung eingeladen, wo sie vor einer Expertenkommission eine Fallstudie bearbeiten müssen.

„Die Kreditmediation hat sowohl für die Banken wie auch für die Kreditnehmer eine so hohe Bedeutung, dass nur die Besten des Faches diesen Job machen sollten“, sagt Rainer Langen, Leiter des Deutschen Instituts für Kreditmediation (IKME), Rainer Langen, Für Ihn ist die Zertifizierung ein längst überfälliger Schritt: „Das Gütesiegel stärkt Image und Arbeit des Kreditmediators deutlich.“

Bewerben können sich nur Personen um das Zertifikat, Institutionen oder Firmen ist der Zugang verwehrt. Dazu Langen: „Bei der Kreditmediation ist das Know-how des Einzelnen gefragt, nicht das einer ganzen Kanzlei.“ Vorerst wird es die Zertifizierung nur in Deutschland geben. In Österreich arbeite man aber an ähnlichen Themenstellungen, so Langen. Weitere Informationen gibt es beim Deutschen Institut für Kreditmediation unterwww.ikme.de.

Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Lebenslauf