« | Home | »

Keine Sorgen mit der LHI

Von Dr. Oliver Everling | 5.Mai 2015

Die LHI Leasing GmbH (LHI) hat von der zuständigen Aufsichtsbehörde BaFin nach Prüfung der Erwerber, der Übernahmefinanzierung sowie der künftigen strategischen Ausrichtung der Gesellschaft eine entsprechende Genehmigung zur Übertragung der Gesellschaftsanteile in die neugegründete LHI Holding GmbH erteilt bekommen, meldet die Ratingagentur Scope.

Zu gleichen Teilen geschäftsführende Gesellschafter dieser nicht operativ tätigen Beteiligungsgesellschaft sind die Geschäftsführer der LHI Leasing GmbH. Der angekündigte MBO wurde zum 30.04.2015 rechtswirksam vollzogen. Es besteht ein Ergebnisabführungsvertrag zwischen LHI und der Eigentümerin LHI Holding GmbH. Die ehemaligen Anteilseigner LBBW und Nord/LB haben somit ihr Engagement vollständig abgelöst. Bestehende Finanzierungen in den Publikumsfonds bleiben unberührt.

Scope Ratings hatte am 20.04.2015 als Rating Action eine Watchlist (evolving) Platzierung vorgenommen. Nach eingehender Analyse des MBO und Rücksprache mit den Neugesellschaftern wird diese Watchlist Platzierung aufgehoben und das Asset Management Rating (AMR) der LHI von AAAMR bestätigt.

Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Lebenslauf