« | Home | »

Konzerne im Transparenzrating

Von Dr. Oliver Everling | 6.August 2013

Gemeinsam mit der DSW (Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e.V.) hat Kirchhoff Consult nun zum dritten Mal untersucht, wie es um die Prognoseberichte der DAX30-Unternehmen bestellt ist.

Wichtigetes Ergebnis aus der Studie, deren Ergebnisse insbesondere solchen Konzernen zu denken geben muss, die weniger gut abschneiden: Sieben DAX-Konzerne erhielten das Prädikat „Hohe Transparenz“ für ihre Prognoseberichterstattung, sechs Unternehmen fielen in die Kategorie „Niedrige Transparenz“.

Weitere Einzelheiten unter www.dsw-info.de oder www.kirchhoff.de.

Themen: Transparenzrating | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Lebenslauf