« | Home | »

Offene Bankenkommunikation statt Kreditklemme

Von Dr. Oliver Everling | 18.August 2009

Mittelständler berichten vielfach über schwieriger werdende Kreditgespräche mit Banken und Sparkassen. Die Ursachen dafür liegen in einer risikobewussteren Haltung der Banken – oft aber auch in unzureichender Vorbereitung seitens der Mittelständler. Diese Beobachtung hat den Neusser UnternehmerBerater Carl-Dietrich Sander veranlasst, die wesentlichen Vorbereitungs-Themen für erfolgreiche Kreditverhandlungen in einer Checkliste zusammen zu stellen. „Vorbereitung ist die halbe Miete!“ Davon ist Sander überzeugt.

Als ehemaliger Firmenkundenverantwortlicher in Banken kennt er beide Seiten. Daher beginnt seine Checkliste nicht umsonst mit dem Stärken- und Schwächen-Profil des Mittelständlers als Ausgangslage für die Darstellung des eigenen Unternehmens gegenüber den Banken. Sander: „Überzeugen Sie Ihre Kreditgeber, dass Sie in Ihrer Branche zum bonitätsmäßig besten Drittel gehören!“

Sander redet einem offenen und transparenten Austausch zwischen Kunde und Bank das Wort. Er fordert allerdings nicht nur von den Mittelständlern Offenheit, sondern auch von den Banken. So gilt eine Frage in der Checkliste dem Dialog mit der Bank über deren Risikoeinschätzung (Rating), die der Kunde natürlich kennen sollte. Mittelständler berichten vielfach von höheren Sicherheitenanforderungen der Banken und Sparkassen. Auch dieses Thema findet sich in der Checkliste: Bank und Kunde sollten sich über die unterschiedliche Bewertung der Sicherheiten offen austauschen – zum besseren Verständnis der jeweiligen Sichtweisen.

Ein weiterer Aspekt in der heutigen wirtschaftlichen Situation: in der Checkliste ist nie „von der Bank“, sondern immer von den „den Banken und Sparkassen“ die Rede. Der Gedanke dahinter: ein Mittelständler sollte heute zwei kreditgebende Bankverbindungen haben, um zu starke Abhängigkeiten zu vermeiden. Die Checkliste kann im Internet heruntergeladen werden unter der Adresse: http://www.checkliste.bankgespraeche.de/.

Themen: Mittelstandsrating | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Lebenslauf