« | Home | »

Rating und Credit Risk Services von der ICAP Group

Von Dr. Oliver Everling | 23.September 2011

Die in Griechenland nach der EU-Verordnung über Ratingagenturen registrierte ICAP (http://www.icap.gr/) verfügt heute nach eigenen Angaben “mit fünf Filialen in Griechenland (Athen, Thessaloniki, Patra, Larisa, Heraklion) und ihre Präsenz durch Töchtergesellschaften in 4 Ländern im Südost Europas (Rumänien, Bulgarien, Serbien und Zypern) über ein fähiges Menschenpotential von 1.200 Personen, mit Spitzen-Knowhow, sowie auch über ein führendes Mitarbeiterteam, das die historische Erfahrung der Gesellschaft verwertet, in dem es sie täglich zu einer Entwicklungsstrategie umwandelt.”

CreditRiskICAP entwickelt sich sehr schnell zu einer vielfältigen Organisation und bietet in einem großen Rahmen Dienstleistungen und Produkte an, die sich in vier großen Klassen teilen lassen: Credit Risk Services, Marketing Solutions, Management Consulting und People Solutions, so der Bericht aus Athen, der in der Ausgabe 5/2011 der Zeitschrift “Kredit & Rating Praxis” (http://www.krp.ch/) zu lesen ist.

“ICAP hat eine vielfältige Grundlage von Klienten, und keiner von ihnen trägt mit seinem  Anteil höher als 5 % auf ihren Umsatz bei. Außer den Dienstleistungen über die Bonitätsbeurteilung bietet ICAP durch die Abteilung Credit Risk Services, Unternehmensinformationen, wirtschaftliche Studien und wirtschaftliche Veröffentlichungen”, schreibt die Agentur. Durch die Abteilung  Management Consulting werden Dienstleistungen über die strategische und Unternehmensplanung, die Beraterorganisation, die Verwaltung von Projekten und die Entwicklung von Programmen – Projekten angeboten.

Themen: Anerkennung, Ratingagentur | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Lebenslauf