« | Home | »

Sekundärmarktliquidität für Anleihen

Von Dr. Oliver Everling | 29.September 2016

„Es gibt strukturelle Veränderungen“, sagt Susanne Bergsträsser, Head of Department Prospectuses bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, auf der 8. Jahrestagung des Bundesverbandes der Wertpapierfirmen und der ICMA, der Capital Markets Conference. Die Untersuchungen hätten aber gezeigt, dass es keine Veränderung der LIquiität der märkte gab. Bergsträsser sprach auf der Konferenz über das Thema „IOSCO´s  Examination  of the  Secondary  Corporate  Bond  Markets  Liquidity“.

Liquidität könne aufverschiedene Art und Weise gemessen werden. Manche Indikatoren zeigten verminderte, andere höhere und eine größere Anzahl von Indikatoren uneinheitliche Ergebnisse. Die vermehrte Nutzung von Technologien habe dazu geführt, dass kleinere Einheiten gehandelt werden können. So können größere Positionen in kleinere Tranchen aufgeteilt werden. Das Handelsvolumen habe in den meisten Staaten deutlich zugenommen, jedoch ging dies nicht unbedingt mit einer höheren Zahl von Emissionen einher.

Der Einfluss von Transaktionen auf die Preisbildung habe sich vermindert, berichtet Bergsträsser. Manche Marktteilnehmer hätten behauptet, dass die Regulierung den Handel teurer gemacht habe. Die Handelsbestände hätten sich gegenüber den Verhältnissen vor der Krise eher vermindert.

Bergsträsser unterstreicht in ihrem Fazit, dass es keinen deutlichen Rückgang der Liquidität in den Sekundärmärkten für Anleihen gegeben habe. Dazu verweist sie auch auch weitere Studien, die zu diesem Thema veröffentlicht worden seien. Diese legen nahe, berichtet Bergsträsser, dass sich die Liquidität sogar noch verbessert habe.

Bergsträsser räumt Schwierigkeiten ein, die für die Untersuchung relevanten Daten zu sammeln. So sei es notwendig gewesen, anekdotisches Wissen zu berücksichtigen. Eine Reihe von Institutionen seien nicht in der Lage gewesen, umfassende Daten zu liefern. Eine Initiative der IOSCO ziele darauf ab, die Sammlung relevanter Daten zu verbessern.

Themen: Anleiherating | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Lebenslauf