« | Home | »

Zielbezug, Zeitbezug und Zeitreihen beim Kommunalrating

Von Dr. Oliver Everling | 7.Januar 2013

Wie entwickelt man Kennzahlen für ein Kommunalrating? Prof. Wolfgang Hafner, Prodekan der Fakultät Wirtschafts-, Informations- und Sozialwissenschaften an der Hochschule für öffentlicheVerwaltung Kehl, weist dazu im Buch „Kommunalrating“ (Artikel-Nr. 22.485-1200, ISBN 3-86556-353-8, Bank-Verlag, Köln) auf eine Reihe von Aspekten hin. „Kennzahlen ermöglichen Informationen über das Erreichen von Zielen und gehören zu den wesentlichen Instrumenten für eine politische Steuerung von Kommunen. Funktionieren können sie nur,“ erläutert Hafner, „wenn zuvor Ziele gesetzt worden sind und mit strukturell gleichen Kennzahlen Abweichungen gemessen werden sollen. Die Wirkungsziele spielen vor den Finanzzielen (input) eine entscheidende Rolle.“ Entsprechend sind Wirkungs- und Finanzkennzahlen erforderlich, um eine zielorientierte und effektive Steuerung sicherzustellen.

Wenn als Grundlage der Haushaltsplanung vor allem Wirkungsziele formuliert worden sind, können sie mit Wirkungskennzahlen gemessen werden, so Hafner weiter. „Aus dieser Funktion ergibt sich, dass Ziele und Kennzahlen aus der generellen Kommunalplanung sowie aus dem Haushaltplan und der Finanzplanung wichtiger sind als aus den zurückliegenden Jahresrechnungen. Zu treffende Entscheidungen können unterstützt werden mit Antworten auf die Frage: Wenn wir im Gemeinderat so entscheiden, wie wird sich dies auf unsere Situation auswirken?“

Den Kennzahlen zur finanziellen Situation kann die Struktur der Finanzplanung zugrunde gelegt werden: Hafner: „Wenn das letzte Rechnungsergebnis einbezogen wird, besteht die Möglichkeit, die Entwicklung über 6 Jahre zu betrachten und für die einzelnen betrachteten Erträge und Aufwendungen bzw. Einzahlungen und Auszahlungen Trends zu bestimmen. Wegen der teilweise erheblichen Schwankungen bei den Steuererträgen haben Trends im Rahmen einer Prognose für die Entwicklung der finanziellen Situation eine besondere Bedeutung.“

Themen: Kommunalrating | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Lebenslauf