« | Home | »

Aberdeen Deutschland glänzt mit Rating

Von Dr. Oliver Everling | 4.Oktober 2012

Die Ratingagentur Telos aus Wiesbaden wartet mit einem AAA- Rating für die Aberdeen Immobilien Kapitalanlagegesellschaft mbH, Frankfurt am Main, auf. „Auf Herz und Nieren durchleuchtet“, schreibt dazu Aberdeen Deutschland in einer Pressemitteilung. Geprüft wurde demanch sowohl das dokumentierte Regelwerk für den Investmentprozess als auch dessen Umsetzung und Einhaltungin der Praxis. Ausführliche Interviews mit den Beteiligten aus den Bereichen Research, Investment- undTransaktionsmanagement sowie Asset Management, Treasury und Controlling rundeten das Bild für das Telos-Team ab. Ergebnis der aufwändigen Recherche, die im Juni begonnen hatte, war jetzt ein Rating mit AAA–.

Der Investmentprozess folgt einem disziplinierten und strukturierten Ablauf in Verbindung mit einem integrierten Risikomanagement mit besonderem Fokus aufkundenspezifische Risikoprofile und Anforderungen. Alle Prozessschritte der Allokation, der Selektion, des Asset Managements sowie sämtlicher qualitativer und quantitativer Kontrollen sind im Rahmen desInvestmentprozesses definiert und werden einheitlich umgesetzt.

Ein besonderes Augenmerk legt man in der deutschen Aberdeen-Einheit im Investmentprozess auf dieEntscheidungsfindungen im Team-Ansatz. Sämtliche Schritte des Investmentprozesses, wie An- und Verkäufe von Immobilien und auch die Konstruktion des Portfolios, erfolgen nach diesem Prinzip. Als besondere Stärke bewertete Telos die lokale Präsenz von Aberdeen in 23 Ländern (davon 14 in Europa) und die Einbindung allerManagementstufen in den Investmentprozess, gemäß dem konzernweiten Prinzip „people-on-the-ground“. Dieser Ansatz führe zu einer anerkannt guten Investmentkompetenz, effektiven Entscheidungsfindung sowieeinem sehr guten Ergebnis des Immobilien-Investmentprozesses.

Der Aberdeen Immobilien-Investmentprozess fußt auf einer Kombination aus Bottom-up- und Top-down-Betrachtung und profitiert dabei vom Immobilien-Research des gesamten Aberdeen-Konzerns, von der lokalen Präsenz in den verschiedenen Immobilienmärkten sowie vom aktiven Immobilienmanagement der AberdeenImmobilien Kapitalanlagegesellschaft. Zur Investmentphilosophie gehört maßgeblich die Überzeugung, dass in der Assetklasse Immobilien die erzielbare Rendite durch aktives Asset Management direkt beeinflussbar ist.

Die Präsenz von Aberdeen auf allen relevanten Immobilienmärkten schätzt Telos als ausgesprochenen Wettbewerbsvorteil ein. So wie die deutsche Einheit alle Transaktionen und das Asset Management auf demdeutschen Markt für den Gesamtkonzern betreut, übernehmen die ausländischen Aberdeen-Teams die gleichen Aufgaben für die deutsche Gesellschaft außerhalb Deutschlands.Grundsätzlich bietet Aberdeen ein umfangreiches Angebot verschiedener Investmentprodukte und diverserServiceleistungen im Immobilienbereich. Die deutsche Aberdeen Immobilien KAG baut bereits seit 2009 erfolgreich ihr Geschäft mit Immobilien-Spezialfonds aus – laut BVI-Statistik ist Aberdeen derzeit auf Platzzwei bei den Nettomittelzuflüssen in dieser Produktgattung.

Dazu Aberdeen-Deutschlandchef Dr. Hartmut Leser: „Die stringente Prozess-Guideline mit allendazugehörigen organisatorischen Strukturen ist das Eine. Das Andere – und dadurch wird das Ganze erstzu einem nachhaltigen Wettbewerbsvorteil – ist der Team-Ansatz. Bei uns entscheiden nicht irgendwelcheStar-Researcher oder Star-Manager. Alle Beteiligten steuern jeweils ihr Bestes bei. Dabei folgen wir niemalsirgendwelchen gerade angesagten Trends oder gar Me-too-Strategien, sondern denken langfristig und oft genugantizyklisch. Wichtig ist auch: die Entscheidungen werden vom gesamten Team getragen, und das mit langem Atem. Das Räderwerk greift reibungslos ineinander, so dass komplexe Entscheidungen besonders schnell undzugleich besonders fundiert zustande kommen und realisiert werden. Der Erfolg der deutschen KAG im Segmentmit Immobilien-Spezialfonds und Mandaten belegt, dass wir hier wirklich gut aufgestellt sind. Das Telos-Ratingist der Ritterschlag für unser Team.“

Themen: Fondsrating | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Lebenslauf