« | Home | »

Big Data für prädiktive Analytik nutzen

Von Dr. Oliver Everling | 8.Mai 2014

FICO, ein führender Anbieter von prädiktiver Analytik und Softwarelösungen für Entscheidungsmanagement, veröffentlicht sein neues FICO Solution Stack, das die FICO Decision Management Plattform und drei neue Analytik- und Entscheidungs-Studios vereint. FICO Solution Stack ist als Cloud-Lösung und als lokale Software-Installation verfügbar.

In die Tool-Suite seien die jahrzehntelange Erfahrung von FICO in der Optimierung von Geschäftsentscheidungen sowie mehr als 30 Patente eingeflossen, berichtet die Gesellschaft. Diese Tools unterstützen die Verarbeitung von Big Data, verspricht FICO, die Analyse und Extraktion der darin enthaltenen (prädiktiven) Informationen, sowie die Umsetzung der gewonnenen Erkenntnisse in Entscheidungsstrategien. Dank der intuitiven Entwicklungsumgebung können Unternehmen die Tools schnell einsetzen und die Produktivität von Entwicklern und Business-Nutzern signifikant steigern. Sie bieten eine breite Palette von Analytik-, Entscheidungs- und Optimierungstools, so dass Entscheidungen in Echtzeit umgesetzt werden können.

„FICO Decision Studio“ dient der Entwicklung, Implementierung und Skalierung  von Analytik- und Entscheidungskomponenten und -services; durch den breiten Einsatz des Data Mining-Standards Predictive Model Markup Language (PMML) werden analytische Modelle aus unterschiedlichsten Vorsystemen unterstützt. FICO Application Studio: Schnelle Entwicklung, Orchestrierung und Veröffentlichung von analytikgetriebenen-AnwendungenFICO Visual Insights Studio: Daten-Trends analysieren, visualisieren, und in Berichten zusammenfassen.

Alle Studios laufen auf der FICO Decision Management Plattform, die auf offenen Standards basiert. Sie ermöglicht umfangreiches Entscheidungs- und Lifecyclemanagement und ist einfach zu implementieren – auch in bestehende Systeme, berichtet FICO.

„Mit dem FICO Solution Stack unterstützen wir Unternehmen dabei, Big Data schneller zu nutzen und ihre Kunden durch Analyse zusätzlicher Informationen noch mehr als bisher in den Mittelpunkt zu stellen“, so Dr. Marc O. Drobe, Director Pre-Sales Consulting bei FICO. „Unternehmen jeder Größe können mit dieser Plattform den Wert von Big Data erschließen und so an der dynamischen Entwicklung in der Analytik-Technologie partizipieren. Damit kann letztendlich der Kunde nachhaltiger und erfolgreicher beraten und so der Kundenwert erschlossen werden – ein im heutigen Wettbewerb absolut entscheidender Faktor.“

„Bei Cloud-basierter Analytik fallen die Beschaffung, Einrichtung und Pflege komplexer Software weg. Damit wird ein breiteres Publikum angesprochen, weshalb cloud-basierte Analytik-Ansätze zunehmend an Bedeutung gewinnen“, so Brian McDonough, Research Manager für Business Analytics Solutions bei IDC. „Immer mehr Unternehmen verbessern auf diese Weise ihre allgemeinen Analysefähigkeiten und erzielen so bessere Ergebnisse in ihren Geschäftsprozessen.“

Themen: Privatkundenrating | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Lebenslauf