« | Home | »

Creditreform Rating als europäische Ratingagentur

Von Hien Hoang | 30.September 2011

Die Creditreform Rating AG ist seit mehr als zehn Jahren auf das Rating mittelständischer Unternehmen spezialisiert. „Denn gegründet wurde die Gesellschaft nicht etwa als Reaktion auf die Kritik an US-amerikanischen Wettbewerbern im Zuge der letzten Finanzkrise, sondern bereits im Jahr 2000. Sie hat sich erfolgreich dem Zertifizierungsverfahren gemäß der EU-Verordnung 1060/2009 unterzogen, das unter anderem auf Qualität, Transparenz und insbesondere Unabhängigkeit abzielt. Und sie war 2009 die erste deutsche Ratingagentur, die von der BaFin als Ratingagentur für die bankaufsichtliche Risikogewichtung nach der Solvabilitätsverordnung (SolvV) und Basel II anerkannt wurde“, sagte Herr Prof. Dr. Helmut Rödl, Aufsichtsratsvorsitzender der Creditreform Rating AG.

„Wir sind die erste Ratingagentur, die in Deutschland von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht entsprechend der Solvabilitätsverordnung geprüft und anerkannt worden ist. Das war bereits im Jahr 2009. In 2011 wurden wir als EU-Ratingagentur registriert. Unsere EU-Registrierung umfasst Unternehmensratings, Emissionsratings und Ratings strukturierter Finanzierungen. Als Europäische Ratingagentur ist es unser Ziel, in Europa eine führende Position einzunehmen. Mit dem Wachstum der Gesellschaft in Europa werden wir später auch Ratings außerhalb Europas durchführen”, beurteilt Herr Dr. Michael Munsch, Vorstand der Creditreform Rating AG die Situation weiter.

Themen: Anerkennung, Anleiherating, Mittelstandsrating, Ratingagentur, Unternehmensrating | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Lebenslauf