« | Home | »

€uro-Leser lieben ING-DiBa

Von Dr. Oliver Everling | 22.April 2010

Im Bankentest des Wirtschaftsmagazins „€uro“ wiederholte die ING-DiBa den Erfolg des Vorjahres. Ihr bleiben die Titel „Beste Bank“ und „Beliebteste Bank“ auch in diesem Jahr. Die ING-DiBa ist mit über sechs Millionen Kunden die größte Direktbank in Deutschland. Die Kerngeschäftsfelder sind Sparen, Wertpapiergeschäft, Baufinanzierungen, Konsumentenkredite und Girokonten.

Die Bank verzichtet auf ein Filialnetz und bietet einfache Produkte und Konditionen. Sie ist jeden Tag 24 Stunden für ihre Kunden erreichbar. Das Wirtschaftsmagazin Euro kürte die ING-DiBa zu Deutschlands „Beste Bank 2010″ und die Leser von Börse Online wählten die ING-DiBa zum „Onlinebroker des Jahres 2010″.

Ausschlaggebend für die Auszeichnung zur „Besten Bank“ waren gute Konditionen in den Produktbereichen Girokonto, Tages- und Festgeld, Wertpapierhandel, Baufinanzierung und Ratenkredit. Zudem seien die Online-Sicherheit sowie der Service von 50 Banken untersucht worden. Der Sieger in der Kategorie „Beliebteste Bank“ wurde aus dem Votum von über 100.000 Bankkunden ermittelt, die die Möglichkeit hatten, ihre Zufriedenheit mit einzelnen Bankangeboten sowie Erreichbarkeit, Freundlichkeit und Beratungsqualität der Bankmitarbeiter zu beurteilen.

Die ING-DiBa konnte diesen Titel zum vierten Mal in Folge für sich verbuchen. Die Ergebnisse des diesjährigen Banken-Checks sind in der Mai-Ausgabe von €uro, die vollständigen Test-Tabellen im Internet unter http://www.finanzen.net/ veröffentlicht.

Themen: Bankenrating | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Lebenslauf