« | Home | »

Franz Michel im Vorstand der Coface Deutschland

Von Dr. Oliver Everling | 7.April 2008

Franz Michel, seit dem 1. Januar 2000 Geschäftsführer der Coface Finanz, ist neues Vorstandsmitglied der Coface Deutschland AG. Er hat am 1. April 2008 die Verantwortung für die Bereiche Factoring, Inkasso und Financial Services übernommen. Daneben bleibt er Geschäftsführer der Coface Finanz. Coface Deutschland zählt zu den großen Anbietern von Dienstleistungen im Forderungsmanagement in Deutschland und durch die Zugehörigkeit zur Coface, Paris, auch weltweit. Coface Deutschland betreibt durch vier operative Gesellschaften vier Geschäftsfelder: Kredtversicherung (Coface Kredit), Factoring (Coface Finanz), Forderungseinzug (Coface Debitoren) und Bonitätsinformationen (Coface Rating). Coface verfügt über Informationen zu rund 45 Millionen Unternehmen in aller Welt. Sie kann so Geschäftspartner von Kunden aus allen Branchen und in über 150 Ländern hinsichtlich der Zahlungsfähigkeit überprüfen. Auf diesem Know-how bauen die Dienstleistungen im Forderungsmanagement auf.

„Die Berufung von Franz Michel in den Vorstand unterstreicht auch, wie wichtig Factoring in der Gesamtstrategie von Coface Deutschland und Coface ist“, sagt Benoît Claire. Der Vorstandsvorsitzende von Coface Deutschland erwartet, dass die Geschäftsfelder Factoring und Debitorenmanagement weiter gute Ergebnisse beitragen. Dafür seien intern die Voraussetzungen geschaffen worden, unter anderem mit einem deutlichen Personalzuwachs bei Coface Finanz und Coface Debitoren. Die Führungsspitze von Coface Deutschland besteht nun mit dem Vorstandsvorsitzenden Benoît Claire, Stefan Brauel, Norbert Langenbach und Franz Michel aus einem vierköpfigen Team.

Die Gesellschaften von Coface Deutschland (Ratings: Moody´s Aa3, Fitch Ratings AA, Standard & Poor’s AA) verzeichneten 2006 einen Gesamtumsatz in Höhe von rund 332 Mio. Euro. Mit Kreditversicherung und Factoring wurden Risiken in Höhe von über 110 Mrd. Euro abgedeckt. Coface Deutschland beschäftigt rund 900 Mitarbeiter. Die Coface insgesamt hat über 120.000 Kunden und ist direkt in 64 Ländern präsent, über Partner im Netzwerk Credit Alliance in 93 Ländern. Sie hat über 6000 Angestellte und erzielte 2006 einen Umsatz von über 1,34 Mrd. Euro. Die Coface ist eine Tochter der französischen Natixis.

Themen: Ratingagentur | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Lebenslauf