« | Home | »

Perfekter Sturm 2017

Von Dr. Oliver Everling | 4.Januar 2017

Die EZB-Entscheidung, die Anleiheaufkäufe bis Ende 2017 zu verlängern, setzt weiterhin den Kapitalmarktrahmen und gibt Planungssicherheit zu den Liquiditätsströmen in die Immobilienmärkte. Mit Worten von Dr. Thomas Beyerle, Head of Group Research bei Catella: „Die Nachfrage nach Immobilien – sowohl auf der Privatanleger und Häuslebauerseite als auch auf der gewerblichen Seite wie Fondsgesellschaften oder Pensionskassen – wird weiter anhalten.“

Der Preis liege freilich in einem sich verschärfenden (Preis)Wettbewerb um Investitionsobjekte. Es dürfe dabei nicht vergessen werden, so Beyerle, dass in 2017 bei etlichen deutschen und angelsächsischen Investoren die 10-jährigen Haltedauern abgelaufen sind und der Boom der letzten Jahre die Buchwerte teilweise übertroffen hat. „Dies führt sicherlich zu einer stärkeren Verkaufsmentalität als dies noch vor 2 Jahren der Fall war. Auf der Wohninvestorenseite beruhigt sich die Phase der Fusionen & Übernahmen – Bewegung erwarten wir gleichwohl auf derObjektvoluminaebene bei bis zu 500 Wohneinheiten.“

Dass die Hochphase aber keine irrationalen Handlung nach sich ziehe, zeige ein Blick auf die 2016 Transaktionswerte – „zwar brummt die deutsche Wirtschaft mit einer traumhaften Beschäftigungssituation und einem Drang zu Investitionen, gleichwohl lag der Wert der Transaktionsvolumina über alle Asset Klassen mit rund 60 Mrd. € ca. 20% unter dem des Rekordjahres 2015. Dramatisch? Keineswegs, zeigt diese Entwicklung doch, dass am Markt nur Immobilien ihren Abnehmer finden, welche einen Wachstumskern aufweisen. Ferner setzen etliche Bestandhalter weiterhin auf einen anziehenden Markt.“

Den Anstieg der Mieten – sowohl auf der gewerblichen wie wohnwirtschaftlichen Seite – sieht Beyerle aufgrund der hohen Nachfrage gerade in den Ballungszentren und der Knappheit des Angebots wohl begründet. Diese Hochphase wird nach seiner Meinung anhalten. In der Summe ein „perfect storm“, heißt es aus dem Hause Catella.

Themen: Immobilienrating | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Lebenslauf