« | Home | »

Portfolio Builder von der Kreditbörse

Von Dr. Oliver Everling | 2.Januar 2014

Das neue Jahr 2014 soll für Anleger bei auxmoney gut beginnen: „Denn auxmoney schenkt Ihnen 100 Euro, wenn Sie über den Portfolio Builder 50 erfolgreiche Investments im Januar tätigen. Bis zu 4 % Rendite zusätzlich können Sie sich so zu Beginn des neuen Jahres schon sichern.“ Damit wendet sich „Deutschlands größter Kreditmarktplatz“, wie sich die Plattform selbst im Internet vorstellt, am 1. Januar 2014 an ihre Nutzer.

Zum schnellen Erfolg soll der auxmoney Portfolio Builder beitragen. „Erfolgreich investieren mit dem Portfolio Builder: Der neue Portfolio Builder erlaubt Ihnen den komfortablen Aufbau eines diversifizierten Portfolios – völlig automatisiert und nach Ihren persönlichen Vorgaben. So können Sie einfach und effizient ein breit gestreutes Portfolio von Konsumentenkrediten aufbauen. Eine prognostizierbare Rendite erhalten Sie ab 100 Investments.“

Der Portfolio Builder ist schnell eingerichtet: Wer einmal registriert ist, findet in seinem Anlegercockpit den Menüpunkt „Investieren/Portfolio Builder“ und klickt auf „Portfolio Builder anlegen“. Man wählt das gewünschte Gesamtinvestitionsvolumen sowie die maximale Investition pro Projekt. Dann bestimmt der Anleger die Art der Kapitalanlage, „schnell oder individuell“, so auxmoney.

„Bei der schnellen Kapitalanlage bauen Sie in kürzester Zeit Ihr Portfolio auf“, so auxmoney, denn hier werden einige Vorgaben von auxmoney ausgewählt. „Bei der individuellen Kapitalanlage bestimmen Sie Ihre Präferenz: sicherheitsorientiert oder renditeorientiert“, so auxmoney. Der Anleger kann seiner Portofoliostrategie dann noch eine Bezeichnung geben, unter der sie im „Portfolio Builder“ gespeichert werden soll. „Starten Sie heute noch Ihren persönlichen Portfolio Builder und erzielen Sie bereits zu Beginn des Jahres eine stattliche Rendite.“

Die Kreditbörse zeigt eine steile Lernkurve, denn manche Schwäche oder gar „Falle für Kreditsuchende“ wurde zwischenzeitlich ausgemerzt. Nach einem guten Börsenjahr 2013, das manchem Anleger die Illusion einer dauerhaft möglichen, überdurchschnittlichen Rendite geben mag, besteht die Herausforderung für auxmoney darin, einerseits den wieder steigenden Renditeerwartungen von Anlegern gerecht zu werden, ohne aber die Attraktivität der Plattform für Kreditnehmer zu reduzieren.

Im Wettbewerb mit Banken, Leasing und anderen Kreditbörsen im Internet wird entscheiden, wer angesichts der rasanten Veränderungen aus „big data“ und neuen Informations- und Kommunikationstechnologien die steilere Lernkurve bewältigt und sein Angebot konkurrenzfähig weiter entwickelt.

Themen: Privatkundenrating | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Lebenslauf