« | Home | »

Ratingbestätigungen für ING, ABN AMRO und SNS REAAL

Von Dr. Oliver Everling | 26.Juni 2012

Fitch Ratings hat das Lang- und Kurzfristemittentenausfallrating (IDRs) der ING Group (‚A’/’F1′), ING Bank NV (ING Bank, ‚A+’/’F1+‘), ABN AMRO Bank NV (ABN AMRO, ‚A+’/’F1+‘), SNS REAAL NV (‚BBB+’/’F2′) und SNS Bank NV (‚BBB+’/’F2′) bestätigt. Der Ausblick bei allen diesen Unternehmen ist mit Blick auf die langfrristigen IDRs stabil.

Zugleich bestätigte die Agentur die Viability Ratings (VRs) von ING Bank, ABN AMRO und SNS Bank mit ‚a‘, ‚bbb+‘ bzw. ‚bbb-‚. Alle Ratings wurden aufgrund der zu erwartenden staatlichen Unterstützung dieser Institute durch den niederländischen Staat bestätigt. Dieser wurde zuletzt am 26. Juni 2012 mit AAA stabil geratet (www.fitchratings.com).

Nach Ansicht der Ratingagentur ist es angesichts der systemischen Bedeutung der genannten Institute unwahrscheinlich, dass der Staat im Falle drohender Zahlungsschwierigkeiten nicht einschreiten würde, um den Zusammenbruch dieser Institute zu verhindern. Fitch Ratings erachtet die Niederlande sowohl für befähigt, als auch gewillt, jeder Insolvenz dieser Banken zuvorzukommen.

Themen: Bankenrating | Kein Kommentar »

Kommentare geschlossen.

  • Lebenslauf