« | Home | »

CAM auf dem Coface Kongress Länderrisiken

Von Dr. Oliver Everling | 2.Mai 2011

Am 12. Mai 2011 präsentiert sich die Prof. Schumann GmbH auf dem Coface Kongress Länderrisiken in Mainz mit einem eigenen Informationsstand.

Erholung und Wachstum der deutschen Wirtschaft sollten nicht darüber hinwegtäuschen, welche neuen Herausforderungen in einer Welt zwischen Überschuss- und Defizitstaaten entstehen, warnen die Experten von der Prof. Schumann GmbH. Zum Beispiel seien die unternehmensbezogenen globalen Auswirkungen der japanischen Naturkatastrophe bisher nur in Umrissen erkennbar. Daher bleiben Risikoanalysen und Risikomanagement – national wie international – für die Gesunderhaltung eines Unternehmens unabdingbar.

“Unterstützung kann dabei ein passendes IT-System, wie der Credit Application Manager (CAM) der Prof. Schumann GmbH bieten”, sagt Martina Ecklebe von der Prof. Schumann GmbH. CAM wird sowohl im deutschen, als auch im internationalen Kreditmanagementwesen erfolgreich eingesetzt. Großunternehmen und Versicherungen, nutzen die Software um Kunden und Lieferanten auf ihre Kreditwürdigkeit zu prüfen, mit dem Ziel Risiken zu verringern.

Dabei kann auch die softwaregestützte Jahresabschlussanalyse nach internationalen Standards integriert werden. Außerdem bietet die Prof. Schumann GmbH nach eigenen Angaben als einziges Unternehmen am Markt die Möglichkeit, Bilanzdaten deutscher Unternehmen, die im eBundesanzeiger veröffentlicht sind, strukturiert in IT-Systeme zu übernehmen und anhand bestimmter Kennzahlen automatisiert bewerten zu lassen. Für den einfachen Datenabruf kann man das Online Portal ww.kurzbilanzanalyse.de nutzen. Über eine Unternehmenssuche erhält man neben den entsprechenden Originaldaten eine Auswertung als pdf-Dokument. „CAM reduziert manuellen Aufwand enorm und hilft deutlich Kosten sparen. Außerdem sind wir anbieterunabhängig und neutral, denn wir bieten Schnittstellen zu allen Akteuren der Branche“, so Robert Meters, Leiter Marketing und Vertrieb der Prof. Schumann GmbH.

Themen: Lieferantenrating, Mittelstandsrating, Unternehmensrating | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Dr. Oliver Everling

    Dr. Oliver Everling ist Geschäftsführer der RATING EVIDENCE GmbH in Frankfurt am Main.

    Als Gesellschafter, Beirat, Aufsichtsrat, Independent Non-Executive Director nach der EU-Verordnung über Ratingagenturen, Mitglied von Ratingkommissionen, Chairman des ISO-TC "Rating Services", Gastprofessor der CUEB in Peking und zum Beispiel als Herausgeber von mehr als 50 Büchern war oder ist er mit Ratingfragen befasst.

    Nach Promotion am Bankseminar der Universität zu Köln war Dr. Oliver Everling Referent des Arbeitskreises Rating der WM Gruppe und ab 1991 Geschäftsführer der Projektgesellschaft Rating mbH sowie von 1993 bis 1998 Abteilungsdirektor und Referatsleiter in der Dresdner Bank.