Immobilienrating

« Frühere Einträge Nachfolgende Einträge »

China sorgt für erschwinglichen Wohnraum

Donnerstag, 28.April 2022

Die Erschwinglichkeit von Wohnraum in China, die sich 2021 leicht verbessert hat, wird sich im Laufe des Jahres 2022 weiter verbessern, prognostiziert die Ratingagentur Moody’s Investors Service. Diese Verbesserungen in der Volksrepublik China begrenzen sich in ihren Auswirkungen nicht auf die vielen Menschen, die sich nun mehr Wohnraum leisten können, sondern haben auch Auswirkungen auf […]

Lokale Behörden, Kommunen und Stadtplaner vor neuen Ratings

Donnerstag, 21.April 2022

Die Pandemie hinterlässt aus unterschiedlichen Perspektiven ihre Spuren in Ratingsystemen. Berufstätige Familien tauschen die Stadt gegen das Leben auf dem Land: Die durch die Covid-19-Pandemie verursachten veränderten Arbeitsgewohnheiten und steigende Immobilienpreise haben dazu geführt, dass Haushalte den Städten den Rücken gekehrt haben, um nahe gelegene ländliche Orte zu finden. Es gibt Veränderungen auf den Immobilienmärkten, […]

Wohnungsunternehmen im Rating der Mieter

Donnerstag, 17.März 2022

Zusammenschlüsse, Mieterhöhungen und Enteignungsvorhaben bringen die größten Wohnungsunternehmen Deutschlands immer wieder in die Schlagzeilen. Die Verbraucherrechtskanzlei rightmart Rechtsanwälte untersuchte die Zufriedenheit der Mieter. Dafür hat die Kanzlei rund 13.500 Google-Bewertungen der 10 größten Vermieterinnen in Deutschland untersucht. Im Schnitt schneiden die großen Wohnungsunternehmen mit 2,98 von 5 möglichen Sternen ab. ür die Untersuchung wurden nach Angaben der Anwaltskanzlei 13.431 […]

DEFAMA plant höhere Dividende

Montag, 28.Februar 2022

Die Deutsche Fachmarkt AG (DEFAMA) bleibt eine  bemerkenswerte Erfolgsgeschichte. So hat die Gesellschaft im Geschäftsjahr 2021 nach vorläufigen und untestierten Zahlen bei Umsatzerlösen von 17,0 (Vj.: 14,6) Mio. € einen Konzernüberschuss nach HGB von 5,0 (2,5) Mio. € bzw. 1,14 (0,57) € je Aktie erwirtschaftet. Enthalten war darin ein positiver Einmaleffekt von rund 2 Mio. […]

Wirtschaftsminister Habeck stoppt Energieeffizienz – BEG

Mittwoch, 2.Februar 2022

Am Wochenende 22./23. Januar 2022 hat das Bundeswirtschafts- und Klimaschutzministerium aufgrund der hohen Nachfrage überraschend beschlossen, die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) der KfW mit sofortiger Wirkung zu stoppen. Beim BEG handelt es sich um ein Förderprogramm für private und institutionelle Bauherren zur Errichtung von energetischen Wohnimmobilien. Durch den abrupten Stopp kommt es bei diesen […]

Vermietungsboom bei Logistikimmobilien

Mittwoch, 2.Februar 2022

Auf dem deutschen Markt für Lager- und Logistikflächen wurde im Jahr 2021 mit rund 8,67 Mio. m² ein neuer Rekord aufgestellt, berichtet Sarina Schekahn, Head of Industrial Leasing JLL Germany. Das Vorjahresergebnis von 6,95 Mio. m² übertraf das Transaktionsvolumen damit um 25%. Der bisherige Höchstwert aus dem Jahr 2018 (7,21 Mio. m²) konnte um fast […]

Europäische Hauspreise erreichen ihren Höhepunkt?

Donnerstag, 20.Januar 2022

„Die europäischen Immobilienpreise haben während der Pandemie möglicherweise ihren Höhepunkt erreicht“, glaubt Mathias Pleissner, Director, Covered Bonds der Berliner Ratingagentur „Scope Ratings“. Das Wachstum der rollierenden 12-Monats-Preise berechnet der Analyst mit 10,6 % bis zum 3. Quartal 2021. Das könnte der Endspurt gewesen sein. „Das letzte Mal, dass die Preise zweistellig gestiegen sind, war 2017, ein […]

21st Real Estate unter neuer Führung

Dienstag, 2.November 2021

Heike Gündling tritt zum 1. November 2021 die Position als neue CEO beim Berliner Software-Haus 21st Real Estate an. Gündling bringt langjährige Expertise in der Immobilienwirtschaft und Digitalisierung mit. Zuletzt war sie Managing Director Real Estate beim weltweit tätigen Datenspezialisten Eucon. Frühere Positionen bekleidete sie unter anderem als COO des Berliner PropTechs Architrave und des […]

So lange abstimmen, bis das Ergebnis passt

Freitag, 22.Oktober 2021

„Vor fast 25 Jahren legte die HypoVereinsbank mit dem HFS Deutschland 12 einen der größten Immobilienfonds aller Zeiten auf. Ich habe den Fonds damals massiv kritisiert,“, schreibt der Rosenheimer Stefan Loipfinger in seinen neuesten Investmentcheck-News KW 42/2021, „weil meines Erachtens vor allem das größte Fondsobjekt in Magdeburg nicht funktionieren würde. Damit hatte ich Recht. Was […]

„Immobilienbesitzern droht Steuerschock nach der Wahl“

Donnerstag, 23.September 2021

In vielen Gemeinden steht Grundstückseigentümerinnen und Grundstückseigentümern nicht nur die Erhöhung von Grundsteuern bevor, sondern auch die zusätzliche Einführung weiterer Belastungen in Form von Wiederkehrenden Straßenbeiträgen. Damit ist jedoch nicht genugt. SPD, Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke planen die Besteuerung von Immobilienverkäufen nach der Wahl. Die Pläne von drei Parteien, die allen Prognosen zufolge an […]

« Frühere Einträge Nachfolgende Einträge »