OK-Rating mit Gini-Koeffizient von 97,6 %

Samstag, 23.August 2014

„Gerne teilen wir offiziell mit, dass mit der Aufnahme von Siem Offshore aus Norwegen in der Gruppe „Business Failures“ der Gini-Koeffizient des OK-Score Instituts – beobachtet von Prof. Drs. E.J. Lammers, RA RFA, jetzt folgendes Bild ergibt: Siem Offshore hat sich in 2012 mittels eines Asset Stripping (Schiffsverkauf) in eine neue OK-Klasse (8) hereingestuft“, berichtet Willem […]

Sonderverfahren des OK-RATING INSTITUTE

Freitag, 13.Juli 2012

Das OK-RATING INSTITUTE hatte in der Vergangenheit problemlos Betrugsfälle wie Ahold, Landis, Lernout & Hauspie, Enron, Worldcom identifiziert. Während seiner Zusammenarbeit mit der Polizei in Brüssel war die Ratingagentur auch imstande nachzuweisen, den ungefähren Betrugsbetrag schon 3 Jahre vor seiner polizeilichen Entdeckung eingeschätzt zu haben. Daher hat das Institut für seine strategische Geschäftseinheit „Ethics“ ein […]

Markowitz-Modellkritik reißt nicht ab

Dienstag, 6.Januar 2009

„So im neuen Jahr habe ich noch nie so etwas schönes (auch sprachtechnisch) gelesen“, kommentiert Willem D. Okkerse vom OK-RATING INSTITUTE (http://www.ok-rating.nl/) den Artikel „Ende naiver Markowitz-Diversifikation“ im Everling Internet Newsletter Ausgabe 1/2009 vom 31. Dezember 2008, der überraschend viel Zustimmung erfuhr. Okkerse fügt seiner Nachricht kommentarlos die Wertentwicklung seines Portfolios und Vergleichszahlen hinzu: Wer […]

OK-RATING INSTITUTE und SBV FORENSICS

Mittwoch, 1.Oktober 2008

SBV FORENSICS in Dordrecht und das OK-RATING INSTITUTE in Rijswijk bündeln ab 1. Oktober 2008 ihre Kräfte. Hiermit wird es nicht nur ermöglicht, Wirtschaftsbetrug schneller ausfindig zu machen, sondern auch pretial zu bewerten. Die Zusammenarbeit beider Unternehmen stützt sich auf die Anwendung des OK-Scores �?� in der Untersuchungspraxis von SBV. Nachdem in juristischen Untersuchungen in […]

Wahrsager des Finanzsektors

Mittwoch, 23.April 2008

Wirtschaftsprüfungsgesellschaften spielten in den letzten Jahren eine oft unrühmliche Rolle bei Unternehmensinsolvenzen. Nach den Skandalen um Enron, einst zu den größten amerikanischen Konzernen gehörend, und WorldCom in den USA, brach die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Arthur Andersen zusammen. Als Ergebnis der Verstrickung im Enron-Skandal 2002 stellte die Gesellschaft für die Zeitdauer des Strafverfahrens freiwillig den Betrieb ein und […]

Strittige Methoden von Okkerse

Mittwoch, 23.April 2008

„Was ist das Schönste was ein Anleger sich wünschen kann? Dass es möglich wäre, die Zukunft vorherzusagen“, sagt Prof. Dr. Jaap Koelewijn von der Nivra Nyenrode University in den Niederlanden. „Es wäre fantastisch, wenn man auf Grund von alten Jahresberichten etwas Vernünftiges über das kommende Jahr vorhersagen könnte. Verschiedene internationale Wissenschaftler haben versucht dies zu […]

Diskussion um WPs in den Niederlanden

Mittwoch, 23.April 2008

„Prof. Dr. Jaap Koelewijn ist ein renommierter Professor an der Nivra Nyenrode University in den Niederlanden“, stellt Fritz Witt von der URA Rating Agency B.V. Professor Koelewijn vor, der vor seiner wissenschaftlichen Karriere bei verschiedenen Großbanken die Research Abteilungen für die Anlageberatung leitete. Auch war er bei der holländischen Bankenaufsichtsbehörde AFM verantwortlich für die Aufsicht […]

Damages of the Subprime Crises

Mittwoch, 19.März 2008

When will be the end of the subprime crises and how big will be its damages? This is to-day’s issue“, says Willem D. Okkerse, MBA, CEO of OK-RATING INSTITUTE. In view of the recent developments such as the $2.00 bidding for Bear Stearn as well as the blank cheques produced by the FED only further […]

  • Lebenslauf