« | Home | »

Zertifizierte Credit Management-Prozesse der EVB BauPunkt

Von Dr. Oliver Everling | 11.November 2010

Der Kongress im Maritim Hotel Stuttgart bot dafür einen gediegenen Rahmen: Einen Höhepunkt erreichten die „Kreditirisiko- und Forderungsmanagement Tage“ der Neue DEUTSCHE KONGRESS (http://www.deutsche-knogress.de/) mit der Zertifikatsübergabe durch die TÜV Rheinland Cert GmbH (http://www.tuev-rheinland.de/). Die EVB BauPunkt Einkaufs- und Handelsgemeinschaft GmbH & Co. KG (http://www.evb.de/) aus Göppingen wurde mit einem Zertifikat ausgezeichnet. Aus den Händen von Horst Döller, Auditor des TÜV Rheinlands und selbst Bankfachwirt sowie Certified Credit Manager (http://www.credit-manager.de/), erhielt Geschäftsführer Gerhard Eberle die begehrte Zertifizierung für die EVB BauPunkt.

Zertifikatsübergabe TÜV Rheinland - EVB BauPunkt

Zertifikatsübergabe TÜV Rheinland - EVB BauPunkt

Die Zertifizierung ist Ergebnis des Auditverfahrens des TÜV Rheinland. Im Audit wird die Umsetzung und Anwendung der CM-Prozesse für das Kreditrisiko- und Forderungsmanagement nachvollzogen. TÜV Rheinland erfüllt dabei die Aufgabe festzustellen, inwieweit CM-Prozesse eingeführt sind, verstanden und nachhaltig angewendet werden. Gespräche mit den verantwortlichen und ausführenden Mitarbeitern und die Verifizierung anhand von Aufzeichnungen, welche einen Rückschluss auf die systematische Anwendung zulassen (Stichproben) gehen jeder Zertifizierung voraus. Das Ergebnis ist ein ausführlicher Bericht, ein Zertifikat und ein Prüfzeichen mit einer Zertifikatsgültigkeit von 3 Jahren und jährlichem Folgeaudit.

Die ausgezeichnete EVB BauPunkt Einkaufs- und Handelsgemeinschaft GmbH & Co. KG ist eine Einkaufskooperation für Baumaschinen-, Baugeräte- und Werkzeughändler. Derzeit wirkt die Gruppe mit 90 Gesellschaftern an über 137 Standorten in Deutschland un dem angrenzenden Ausland sowie mit über 600 Vertragslieferanten zusammen. Der Außenumsatz der Kooperation wird mit über 700 Mio. € angegeben.

Warum Zertifizierung, welche sind die Vorteile? Eberle macht das Erreichte klar: Das gesamte Debitorenmanagement war überarbeitet worden. „Somit gibt es klare und auch strenge Richtlinien und Strukturen, nachvollziehbare Dokumentation und mehr Transparenz“, sagt Eberle. Mit den getroffenen Maßnahmen wurden eine Optimierung des Risikomanagements und eine Verbesserung von Rating und Warenkreditversicherung erreicht.

Eberle lobt die durchgehende Begleitung von Anfang an. Die Auditoren haben sich in die EVB BauPunkt „hineinversetzt, hineingedacht“, fügt Jasmin Patruno von der EVB BauPunkt Einkaufs- und Handelsgemeinschaft GmbH & Co. KG hinzu. Die Verbesserungen durch Empfehlung und Sensibilisierung seien auf der Grundlage einer durchweg partnerschaftlichen und absolut professionellen Zusammenarbeit erreicht worden.

Das Zertifikat weist externen Interessenten nach, dass leistungsfähige Credit Management-Prozesse systematisch und nachhaltig betrieben werden. „Vergangenheitsbezogene Kennzahlen erhalten aufgrund leistungsfähiger CM-Prozesse eine zukunftsgerichtete Qualitätsaussage“, sagt Döller mit Blick auf professionelle Finanzkommunikation und die Verwendung für die Beurteilung durch Dritte (http://www.tuv.com/de/creditmanagement.html).

Bernhard E. H. Klier, Geschäftsführer der Neue DEUTSCHE KONGRESS GmbH in Frankfurt am Main, freut ich über den Erfolg der „Kreditrisiko- und Forderungsmanagement Tag“: „Es zeigt sich, dass es eine Veränderung in den Finanzabteilungen und Buchhaltung zu beobachten gibt. Sicherlich begünstigt durch die Entwicklungen der letzten zwei Jahre.Der Finnanzleiter kann sich in seinem Internationalen Geschäft nicht mehr nur auf seine Banken verlassen, sondern muss auch selbst stärker das Kreditrisiko einschätzen und die Finanzplanung darauf abstimmen“, so Klier weiter. „Es zeigt sich, dass hier die Neue DEUTSCHE KONGRESS GmbH die richtigen Veranstaltungen zu dem Thema Zahlungsverkehr, Forderungsmanagement und Kreditrisikomanagement aufgelegt hat und sicherlich in den kommenden Monaten einen breiten Zuspruch auf diesen Veranstaltungen erfahren wird.“

Themen: Unternehmensrating | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Lebenslauf