« | Home | »

Threadneedle bleibt nicht zu stechen

Von Dr. Oliver Everling | 9.Februar 2012

Die Bad Homburger Feri EuroRating Services AG hat zum Stichtag 31. Dezember 2011 das quartalsweise erscheinende KAG-Ranking veröffentlicht: Beste große Fondsgesellschaft in Deutschland bleibt Threadneedle. Zur Bestplatzierung geführt haben vor allem die guten Ergebnisse in der Anlageklasse Aktien: So liegt die Top-Rating-Quote der Aktienfonds bei 76,7 Prozent (23 von 30 Fonds), während im Gesamtranking rund 66 Prozent der 47 bewerteten Fonds sehr gut oder gut sind. Vor einem Jahr lag die Gesellschaft noch auf Platz vier.

Die zweitplatzierte Union Investment hat aktuell 78 von Feri geratete Fonds, von denen 46 Produkte ein Top-Rating erhalten haben. Vor allem die Ergebnisse in den Anlageklassen Mischfonds und Renten stechen hervor: So liegt die Top-Rating-Quote der gemischten Fonds bei 79,2 Prozent, die der Anleihefonds bei 66,7 Prozent der bewerteten Produkte. Auf dem dritten Rang folgt mit einer Top-Rating-Quote von rund 54 Prozent BlackRock. Ebenfalls unter den Top-5 sind Fidelity und Franklin Templeton (Top-Rating-Quoten von 50 bzw. 45,2 Prozent).

Bei den kleinen Fondsgesellschaften steht unverändert First State auf Platz eins. Der auf Aktien spezialisierte britische Asset Manager erreicht die maximale Top-Rating-Quote von 100 Prozent. Auf Platz zwei liegt der luxemburgische Vermögensverwalter Banque de Luxembourg. Zwölf seiner 16 bewerteten Fonds erhalten ein Top-Rating von Feri (Quote: 75 Prozent). Auf Platz drei folgt die französische Boutique Comgest mit einer Quote von rund 69 Prozent.

Themen: Fondsrating | Kein Kommentar »

Kommentare

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

  • Lebenslauf