Risikoprofiling

« Frühere Einträge Nachfolgende Einträge »

Vermögensgestalter auf Honorarbasis

Donnerstag, 4.Oktober 2012

„Es passierte, als Uhl 25 Jahre alt und bei 13 Filialen seiner Bank zuständig war für die Beratung von Kunden mit höherer Bonität. So hieß das, aber so war das nicht. Uhl fühlte sich eher wie der Losverkäufer einer Lotterie denn als Berater von Kunden, die ihr Vermögensichern wollen“, sagt der Vermögensgestalter auf Honorarbasis,wie er […]

Finanzcoaching für Unternehmer

Sonntag, 26.August 2012

Kurz vor dem endgültigen Zusammenbruch des Neuen Marktes erschien ein Buch für jedermann mit dem Wort „Finanzcoaching“ im Titel. Mit dem damaligen Buch erhob der Autor den Anspruch, den Weg zum Millionär aufzuzeigen. Inzwischen ist es bei Amazon gebraucht für ab 1 Cent erhältlich. Ganz anders das Buch von Monika Müller, das auf 213 Seiten […]

Identitätswechsel vom Sparer zum Finanzentscheider

Sonntag, 20.November 2011

Faire Finanzberatung setzt eine Entwicklung des Sparers zum Finanzentscheider voraus, die mit einem neuen Bewusstsein für Geld und Risiko einhergeht. Monika Müller von FCM Finanz Coaching in Wiesbaden, stellt drei Ebenen des Lernens vor: Verhalten und Information an der Spitze, Identität mit Geld als Basis, dazwischen „Gedanken, Gefühle und Einstellungen“. Auf der Tagung “Ideal oder […]

Mehr Finanzbildung gefordert

Samstag, 19.November 2011

Auf der Tagung „Ideal oder Real – Gibt es für die Bürgerinnen und Bürger in Deutschland eine faire Finanzberatung?“ geht Kris Hauf aus dem Vorstand BuF e.V., Finanz- und Versicherungsmaklerin, Beraterin und Referentin speziell der Frage nach: „Was brauchen unabhängige FinanzberaterInnenvon der Politik und den Kunden?“ Die Tagung wurde von der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit […]

Anlageberatung im Spannungsfeld zwischen Kunde, Kreditinstitut und Finanzmarktaufsicht

Montag, 24.Oktober 2011

Im Zuge der Finanzmarktkrise und damit einhergehender Vermögens- und Vertrauensverluste breiter Bevölkerungsschichten ist die Qualität der Anlageberatung zunehmend in den Fokus von Verbraucherschutz, Öffentlichkeit und Politik geraten. „Angesichts eines bei Banken angelegten Geldvermögens der Deutschen in Höhe von gut drei Billionen Euro,“ sagt Dr. Ralph Jakob vom PFI Private Finance Institute der EBS European Business […]

Junge Menschen, Geld und Finanzberatung

Montag, 17.Oktober 2011

“Junge Menschen, Geld und Finanzberatung” – das ist das Thema von Martin Kinkel auf der Tagung “Ideal oder real – Gibt es für Bürgerinnen und Bürger in Deutschland faire Finanzberatung?” (Veranstalter: Theodor-Heuss-Akademie, Gummersbach, 19./20. November 2011). Dipl.-Volkswirt Dipl.-Kaufmann Martin Kinkel (47) ist freier Autor und Dozent (www.jobmoney.de). “Die Finanzprobleme junger Menschen nehmen dramatisch zu. Selbst […]

Kunde und Bank in einem Boot – der nachhaltige Weg der Triodos Bank

Mittwoch, 12.Oktober 2011

Wesentliche Werte der Triodos Bank (www.triodos.de) sind Nachhaltigkeit und Transparenz. Diese Werte sollen sich sowohl in den Produkten als auch in der Beziehung zum Kunden wiederspiegeln. Bank und Kunde sind kein Gegensatz. Es geht um gemeinsame Werte und damit gemeinsame Ziele. Der Kunde erlebt die „Triodos Community“. Konkret heißt das: Der Sparer sieht was er […]

Vorbilder für verantwortliche Finanzentscheidungen fehlen

Mittwoch, 31.August 2011

Mit der aktuellen Finanzkrise wird das Vertrauen der Sparer in die Banken ins Wanken gebracht. Auf selbstverantwortliche Finanzentscheidungen sind aber die wenigsten vorbereitet, klare Rollenvorbilder gibt es weder für Bürger noch für Verkäufer oder Berater. Die Fachgruppe Finanzpsychologie des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) hat sich auf ihrem Treffen am 26. August 2011 im […]

Von RisikoSensor zu RisikoProfiler

Mittwoch, 3.November 2010

Mit sieben Fragen war der von der Walser Privatbank eingesetzte „RisikoSensor“ zum Zwecke der Einschätzung von Risikoeinstellung und Risikobereitschaft von Anlegern überschaubar und kompakt. Damit verband sich die Erwartung einer niedrigen Umsetzungshürde, berichtet Jürgen Herter, Leiter Private Banking der Walser Privatbank AG (früher: Raiffeisenbank Kleinwalsteral AG) beim 2. Expertenforum „Risikoprofiling von Anlegern“ mit Monika Müller […]

Risiko unter dem Vier-Augen-Prinzip

Freitag, 8.Oktober 2010

Anlageberater dürfen ihren Kunden nur Anlageprodukte vermitteln, die auf deren individuelles Risikoprofil zugeschnitten sind. Das hat der Bundesgerichtshof vor kurzem in einem Grundsatzurteil entschieden (BGH, Urteil vom 8. 7. 2010 – Az.: III ZR 249/ 09). Risikoprofiling ist daher für jede Anlageberatung von elementarer Bedeutung. Mit dem Urteil hat der dritte Senat des Bundesgerichtshofs die […]

« Frühere Einträge Nachfolgende Einträge »
  • Lebenslauf