« Frühere Einträge

URA Rating Agentur kritisiert Finanzberichte

Dienstag, 20.Oktober 2015

Die URA Rating Agentur GmbH befasst sich mit den jüngst veröffentlichten Finanzberichten von Anleiheemittenten. Die Analysten der Agentur kommentieren ihre Befunde. Demnach „vermitteln in Einzelfällen plakative Presseerklärungen zum jeweiligen Finanzbericht einen viel zu positiven Eindruck von der Entwicklung des Unternehmens,  trotz der allgemeinen Forderung nach mehr Transparenz“, erklärt die URA Rating Agentur und nennt Beispiele. Erhebliche Einmalerträge würden entweder überhaupt […]

KTG Agrar III mit knapp 2 „URA-Haken“ neu in der URA-Beobachtung

Montag, 20.Oktober 2014

Neu in den URA Emissions Check aufgenommen wurde die seit dem 15.10.2014 im Frankfurter Entry Standard notierte 3. Anleihe der KTG Agrar AG. KTG hatte gehofft, berichten die Analyste der URA aus München, dass die Gläubiger der Anleihe I (50 Mio.; fällig September 2015) ihre Papiere vollständig in die Anleihe III tauschen. Tatsächlich wurden jedoch nur […]

Anleihe der Zahnradwerk Leipzig GmbH

Donnerstag, 20.Februar 2014

Neu in den URA Emissions Check aufgenommen wurde die Anleihe der Zahnradwerk Leipzig GmbH (NZWL), eines Lieferanten von kompletten Getrieben bzw. Getriebeteilen für die Automobilindustrie. Die Anleihe hat 2 „URA-Haken“ erhalten. URA lobt überdurchschnittlich gläubigerfreundliche Anleihebedingungen: Neben den allgemein üblichen Regelungen auch Ausschüttungsbegrenzung auf maximal 25% des Konzern-Jahresüberschusses, limitierte Vermögensveräußerung, Drittverzug, Verzicht auf eine Anleihe-Kündigung […]

Gläubigerfreundliche Anleihebedingungen

Montag, 13.Januar 2014

Die Anleihen von Hörmann Finance, PORR II und Sympatex überzeugen die URA Rating Agentur mit gläubigerfreundlichen Anleihebedingungen. Dies geht aus dem URA Investor Service hervor, dem Monitoring von Mittelstandsanleihen durch die URA Rating Agentur in München. Alle Firmen seien reine Holdinggesellschaften (Anleihegläubiger damit strukturell nachrangig gegenüber den auch unbesicherten Gläubigern der Tochtergesellschaften). V.a. Hörmann und […]

Sympatex Holding GmbH von URA neu beobachtet

Donnerstag, 28.November 2013

Von URA neu beobachtet wird die Anleihe der Sympatex Holding GmbH, einem Anbieter v.a. von atmungsaktiven Membranen (z.B. für Outdoor-Bekleidung). Die Anleihe hat 2 „URA-Haken“ erhalten (Zeichnungsfrist 27.-29.11.2013), knapp an der Grenze zu einem Haken. Die Rechte an der Marke „Sympatex“ sollen zugunsten der Anleihegläubiger an einen Treuhänder verpfändet werden (Positivfaktor). Wenn es nicht gelingt, […]

URA checkt SANOCHEMIA Pharmazeutika AG

Dienstag, 23.Juli 2013

Aufgrund neuer Finanzberichte wurde der URA Emission Check aktualisiert. Neu aufgenommen wurde die zur Wachstumsfinanzierung dienende Anleihe der SANOCHEMIA Pharmazeutika AG, ein Wiener Spezialpharma-Unternehmen, das v.a. Röntgen-Kontrastmittel und bestimmte Tier-Arzneimittel herstellt und Auftragsfertigung durchführt. Diese Anleihe notiert nach Abschluss der einjährigen Angebotsfrist seit dem 17.6.2013 im Entry Standard (10 von geplanten 15 Mio. EUR platziert) […]

SANHA in URA-Beobachtung

Montag, 27.Mai 2013

Neu in den URA Emissions Check aufgenommen wurde die Anleihe der SANHA GmbH & Co. KG, die Rohrleitungssysteme und -komponenten entwickelt, produziert und vertreibt. Die Emittentin in ihrer heutigen Form wurde zwar erst Ende 2011 im Rahmen einer grundlegenden gesellschaftsrechtlichen Neuordnung gegründet. Nach Angaben der URA erfolgte die Erhöhung des Konzern-Eigenkapitals durch Hebung stiller Reserven […]

Drei URA-Haken für Anleihe der S&T AG

Dienstag, 14.Mai 2013

Neu in den URA Emissions Check aufgenommen wurde die Anleihe der S&T AG, eines österreichischen IT-Systemhauses, tätig in Deutschland, Österreich, Schweiz sowie Osteuropa. Am 13. 5. 2013, das heißt am ersten Zeichnungstag, wurde die Anleihe voll platziert. Im November 2011 hatte die österreichische Quanmax AG, die bis 2008 als GERICOM AG firmierte, mit der Großaktionärin […]

MBB Clean Energy AG im URA Emissions Check

Dienstag, 23.April 2013

Neu im URA Emissions Check: Die sechsjährige Anleihe der MBB Clean Energy AG (Zeichnungsfrist 24.4.-3.5.2013). Die Emittentin will mit dem Emissionserlös Solar- und Windkraftanlagen kaufen, die bereits an das Netz angebunden sind, und diese anschließend in 100%-Tochtergesellschaften betreiben, also keine Risiken aus Projektentwicklung und Bau ganz neuer Anlagen, berichtet die Ratingagentur aus München. Die Anleihe […]

Albert Reiff und friedola aus URA-Sicht

Donnerstag, 14.März 2013

Die Albert Reiff GmbH & Co. KG berichtete kürzlich einzelne vorläufige Zahlen zum Geschäftsjahr 2012. Wegen des nach eigenen Angaben „so noch nie da gewesenen Einbruchs in der deutschen und europäischen Reifenhandelsbranche“ brach der Jahresüberschuss von 12,8 auf nur noch 0,6 Mio. € ein (Umsatzrückgang um 7% auf 528 Mio. €); der Zinsaufwand erhöhte sich […]

« Frühere Einträge
  • Lebenslauf