ETF-Rating

« Frühere Einträge Nachfolgende Einträge »

Neue Generation risikogewichteter ETFs

Dienstag, 26.Juni 2012

Lyxor Asset Management („Lyxor“) bringt zwei neue risikobasierte ETFs an die NYSE Euronext Paris. Die beiden ETFs sind die ersten einer ETF-Reihe, basierend auf einer neuen, von Lyxor eingeführten Index-Generation. Die Produkteinführung soll nach Angaben von Lzxor einen Meilenstein in der Weiterentwicklung von ETFs markieren und stellt einmal mehr die Innovationsführerschaft von Lyxor im Bereich […]

Qualitätssiegel der Next Finance Alliance

Donnerstag, 3.Mai 2012

Ein neu gegründetes Bündnis junger und innovativer Finanzunternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, mit neuen Strategien und Geschäftsmodellen für mehr Transparenz auf den Finanzmärkten zu sorgen. Die Next Finance Alliance (NFA) wurde im Mai 2012 von sieben Unternehmen mit Fokus auf innovative Finanzgeschäftsmodelle im Internet gegründet. Gründungsmitglieder sind die auf börsengehandelte Indexfonds (ETF) spezialisierte Online-Plattform […]

Indizes – Swap basiert oder vollreplizierend

Samstag, 19.November 2011

Spätestens seit der Lehman Pleite im Jahre 2008 ist die Verpackung von Finanzinstrumenten sehr stark in den Vordergrund getreten, schreibt Thomas Meyer zu Drewer, Head of ComStage ETFs der Commerzbank AG, in seinem Beitrag zum Buch "Exchange Traded Fund Rating" (herausgegeben von Dr. Oliver Everling und Götz Kirchhoff, Art.-Nr. 22.472-1100 Bank-Verlag Medien GmbH, ISBN 978-3-86556-257-9, […]

Risiko-/Nutzen-Indikator für ETFs

Samstag, 5.November 2011

Für einen Privatanleger ist bei einer Anlageentscheidung zunächst die Frage zu klären, ob ein Anlageprodukt zu seinen Anlagepräferenzen passt. Derzeit werden die Anlagepräferenzen typischerweise – so auch aufsichtsrechtlich vom Wertpapierhandelsgesetz gefordert – über die Risikotoleranz des Investors abgebildet (vgl. "Risikoprofiling von Anlegern – Kundenprofile treffend analysieren und in der Beratung nutzen", herausgegeben von Oliver Everling […]

Ratingimplikationen der Kapitalmarkteffizienz

Samstag, 29.Oktober 2011

Prof. Dr. Detlev Hummel und Dipl.-Vw. Robert Mülhaupt vom Lehrstuhl Finanzierung und Banken an der Universität Potsdam führen in ihrem Beitrag zum Buch "Exchange Traded Fund Rating" (herausgegeben von Dr. Oliver Everling und Götz Kirchhoff, Art.-Nr. 22.472-1100 Bank-Verlag Medien GmbH, ISBN 978-3-86556-257-9, http://www.bank-verlag-shop.de/product_info.php/products_id/3030) eine Diskussion zur Kapitalmarkteffizienz. Aus dieser können einige Schlussfolgerungen über die Relevanz […]

Kapitalmarkteffizienzforschung zu Ratingkriterien für ETF

Samstag, 22.Oktober 2011

Der stark wachsende Markt für passiv gemanagte börsengehandelte Indexfonds (ETF) wird verstärkt auch von privaten Investoren zur Finanzanlage genutzt, stellen Prof. Dr. Detlev Hummel und Dipl.-Vw. Robert Mülhaupt vom Lehrstuhl Finanzierung und Banken an der Universität Potsdam in ihrem Beitrag zum Buch „Exchange Traded Fund Rating“ (herausgegeben von Dr. Oliver Everling und Götz Kirchhoff, Art.-Nr. […]

Mehrdimensionales ETF-Rating

Samstag, 8.Oktober 2011

Wie in jedem Rating, so gibt es auch im ETF-Rating nicht „die Lösung“, die den Anforderungen aller Marktteilnehmer gerecht wird, resümieren Prof. Dr. Niklas Wagner und Rüdiger Sälzle in ihrem Beitrag zum Buch "Exchange Traded Fund Rating" (herausgegeben von Dr. Oliver Everling und Götz Kirchhoff, Art.-Nr. 22.472-1100 Bank-Verlag Medien GmbH, ISBN 978-3-86556-257-9, http://www.bank-verlag-shop.de/product_info.php/products_id/3030). Dafür seien […]

Fondsrating ist nicht ETF-Rating

Samstag, 1.Oktober 2011

Die Komplexität des vermeintlich einfachen Anlagevehikels ETF zeigt sich in seinem vollen Umfang erst bei der praktischen Umsetzung einer ETF-Ratingsystematik. Das Hauptproblem ergibt sich nach dem Motto „garbage in, garbage out“ bereits bei der Verwendung der Datengrundlage mit der Option, Börsenkurse oder die festgestellten Rücknahmepreise zu verwenden und somit auch je Anlageklasse die richtige zeitliche […]

Interessenkonfliktfreies ETF-Rating

Samstag, 24.September 2011

Bei einem ETF-Rating, in das auch qualitative Faktoren, wie eine Bewertung der Fondsgesellschaft, des Fondsmanagements sowie des Investmentprozesses einfließen, besteht potentiell die Gefahr eines Interessenkonflikts, zeigen Dr. Christoph Gringel und Dr. Kai-Uwe Steck von Berger, Steck & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft mbH aus Frankfurt am Main in ihrem Beitrag zum Buch "Exchange Traded Fund Rating" (herausgegeben […]

Neues Advisory-Mandat für Indexpicking

Freitag, 23.September 2011

Der neu gegründete Asset Manager AD-VANCED Dynamic Asset Management GmbH hat zum Start sein erstes Advisory-Mandat in  zweistelliger Millionenhöhe erteilt bekommen. „Wir sind sehr stolz darauf, denn dies zeigt, dass Kunden die Gründung unserer neuen Gesellschaft genau beobachtet haben und unser langjähriges Know-how im Fondsmanagement und die dabei erzielten Erfolge in der Vergangenheit würdigen“, sagt […]

« Frühere Einträge Nachfolgende Einträge »