« Frühere Einträge Nachfolgende Einträge »

Länderratings insgesamt ohne Auf- oder Abwärtstrend

Mittwoch, 14.Januar 2015

Das Jahr 2014 brachte eine ausgewogenere Entwicklung von Herauf- und Herabstufungen von Länderrisiken, berichtet Ed Parker, Head of EMEA Sovereigns auf der Fitch Credit Outlook Konferenz 2015. Die Ratingtreiber 2015 werden positiv von den Wachstumsperspektiven beeinfluss, negativ dagegen durch das nach wie vor hohe Defizit, die öffentliche Verschuldung, Deflation und politische Unsicherheit. Bleibe nicht nur […]

Strukturelle Folgen des Ölpreisverfalls

Mittwoch, 14.Januar 2015

Die Fitch Credit Outlook Konferenz 2015 steht im Zeichen der weltwirtschaftlichen Divergenzen. James McCormack, Managing Director, Head of Sovereigns, spricht einleitend über „Global Economic Outlook: Fitch’s View on the World“. „Das Wachstum zieht n 2015 weiter an, in den USA mit 3,1 %, in der Eurzone dagegen 1,1 %. Indien werde 2015 mit 6,5 % […]

Verzicht der Kunden stabilisiert Ratings ihrer Versicherer

Mittwoch, 10.Dezember 2014

Fitch Ratings hat in einer heute veröffentlichten Analyse aufgrund des weiter schwierigen operativen Umfelds den negativen fundamentalen Branchenausblick für deutsche Lebensversicherungen bestätigt. Die Agentur meint, dass die Branche ihren aktuellen Herausforderungen gut gewachsen ist. Sie erwartet in den nächsten 12 bis 24 Monaten nicht viele Veränderungen bei den Ratings der Unternehmen. Der stabile Ratingausblick für […]

Mehr Kredit für Investitionsboom in China

Dienstag, 9.September 2014

Kaum je in der Menschheitsgeschichte wurde von einem Staat dieser Größe so viel in die Zukunft investiert, wie von China. „Mehr als 40 % des Bruttoinlandsprodukts werden in China investiert“, berichtet Andrew Colquhoun, Head of the APAC Sovereign Ratings. Er sprach auf dem Seminar „Fitch on China“. Chinia habe zwei Investment Stories: Vor 2008 könne […]

Bedingungen für Länderheraufstufungen

Dienstag, 17.Juni 2014

„Was ist notwendig, um weitere Heraufstufungen von Länderratings durch Fitch Ratings zu rechtfertigen“, fragt Ed Parker, Managing Director, Sovereign Group von Fitch Ratings. Zu den „upgrade triggern“ zählen Defizitreduzierungen, verminderte Staatsverschuldung, nachhaltige wirtschaftliche Erholung, die durch strukturelle Reform getragen wird usw. Wichtig sei aber auch ein „track rekord“ sicheren Marktzugangs der Regierungen. Insbesondere die externe […]

Mit ARTY zum Ende der „Party“ bei Hochzinsanleihen

Montag, 31.März 2014

“In den letzten Monaten waren Hochzinsanleihen das letzte Segment in Europa, wo Asset Manager am Bondmarkt noch Performance einkaufen konnten. Damit dürfte es in 2014 vorbei sein”, sagt Olivier de Berranger, Fondsmanager bei Financière de l’Echiquier. Nach seiner Meinung könnte die “Party am Markt für Hochzinsanleihen”, wie er es formuliert, in den kommenden Monaten zu […]

Staatliche Unterstützung macht Banker zu Spekulanten

Donnerstag, 27.März 2014

Eine neue Studie zur “too-big-to-fail”-Thematik widmet sich der schon seit längerem diskutierten Fragestellung, ob Banken, die zu groß sind, um sie scheitern zu lassen, höhere Risiken eingehen – mit einem im Vergleich zu vorhergehenden Untersuchungen leicht modifizierten Design. Darüber berichtet aktuell die DZ BANK in ihrem Research. Das Ergebnis spricht gegen die vom Staat getragenen […]

Gute Nachrichten für Pfandbriefe

Donnerstag, 20.März 2014

Die europäische Kommission arbeitet noch an den Details zur Bankenrestrukturierungsrichtlinie. „Die wesentlichen Eckpfeiler stehen jedoch bereits fest“, berichtet Jörg Homey von der DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Fixed Income Research, Financials & Structured Credits. „Unbesicherte Bankgläubiger sollen künftig an einer eventuell nötigen Bankenrettung beteiligt werden. Gläubiger von gedeckten Bankanleihen sind hiervon explizit ausgenommen.“ Darin sieht […]

Fitch übernimmt BMI

Freitag, 14.März 2014

Die Fitch Group vermeldet die Übernahme von Business Monitor International (BMI). Das ist ein unabhängiger Anbieter von Länderrisiko- und Branchenanalysen mit Fokus auf Schwellenländer und Frontier-Märkte. Die finanziellen Bedingungen der Transaktion wurden nicht offengelegt. Die Aufnahme von BMI stärkt und erweitert das Angebot an Finanzinformationsdiensten für die Kunden der Fitch Group. Die Produkte von BMI […]

AA- von Fitch für VBL

Dienstag, 18.Februar 2014

Fitch Ratings hat das ‘AA-’-Finanzstärkerating (Insurer Financial Strength, IFS) der VOLKSWOHL BUND LEBENSVERSICHERUNG a.G. (VBL) bestätigt, der Konzernobergesellschaft der VOLKSWOHL BUND-Gruppe (VBG). Der Ausblick des Ratings bleibt stabil. Das Rating spiegelt die starke Kapitalausstattung, die starke Position der Gesellschaft im Vertrieb mit freien Vermittlern, Maklern und Vertriebsorganisationen sowie das starke Wachstum der gebuchten Bruttobeiträge (GBB) […]

« Frühere Einträge Nachfolgende Einträge »
  • Lebenslauf